Benadryl für Hunde Dosierung, Nebenwirkungen und mehr

Benadryl für Hunde Dosierung, Nebenwirkungen und mehrBenadryl für Hunde

Benadryl (®) ist ein Over-the-Counter Medizin häufig zur Behandlung von Allergien bei Hunden eingesetzt. Diphenhydramin, die häufigste Wirkstoff, ein H1-Antagonist, der in der Fachsprache bedeutet dies die Aufnahme von Histamin durch Synapsen im Gehirn und durch den Synapsen anderer Nervenzellen um den Körper hemmt. Dies entlastet Schnupfen, tränende Augen und viele andere Allergiesymptome. Iness ist eine häufige Nebenwirkung von Diphenhydramin, weil es auch Acetylcholin-Rezeptoren hemmt, weshalb es der Wirkstoff in vielen beliebten Schlafhilfen wie Sominex ® und Nytol ® ist. Diphenhydramin ist noch nicht für die Anwendung bei Tieren FDA zugelassen, wird aber als sicher, wenn richtig eingesetzt.

Merken: Benadryl ist der Markenname und nicht der Name des Medikaments, die die Wirkungen erzeugt. Stellen Sie sicher, dass die Formulierung Sie verwenden enthält entweder Diphenhydramin oder Cetirizin als einziger Wirkstoff, bevor es zu Ihrem Hund zu geben. In einigen Ländern, Diphenhydramin ist nicht mehr in Benadryl Produkten verwendet. Zum Beispiel enthalten in Großbritannien die meisten Benadryl Allergie Produkte Cetirizin statt. Um zu sehen, welche Wirkstoff ein Produkt verwenden, sollten Sie die Verpackung zu lesen, sind die wichtigsten Zutaten in der Regel deutlich auf der Vorder- und Rückseite der Box angezeigt.

Um Ihrem Hund die Angst zu behandeln, ohne ihn auf die möglichen Risiken von Benadryl ausgesetzt, empfehlen wir Anxietrex. eine sichere und wirksame Angst Mittel ohne Nebenwirkungen. Einfach spritzen den Mund Ihres Hundes oder Wasserschale eine kleine Menge von Anxietrex in ihm eine solche belastende Ereignisse zu halten beruhigen durch wie Gewitter, Tierarztbesuche und vieles mehr!

Benadryl Dosierung für Hunde

Die übliche Dosierung von Benadryl für Hunde ist 1 mg / lb alle 8 bis 12 Stunden (zwei bis drei Mal täglich), aber eine Einzeldosis kann 2mg verdoppelt / lb, falls erforderlich, in der Regel als Reaktion auf eine Schlangenbiss. Diese empfohlene Dosis ist für Formulierungen, die nur den Wirkstoff Diphenhydramin enthält.

Das Diagramm und Rechner unten helfen Ihnen, die übliche Dosierung für Ihren Hund.

Wenn auf einer langfristigen Basis verwendet wird, kann die Wirksamkeit von Diphenhydramin zu verringern, so ist es am besten in diesen Fällen ein paar verschiedene Antihistaminika auf Rotation zu haben. Cetirizin, Loratadin und Chlorpheniramin sind nur einige Beispiele für gemeinsame Antihistaminika, die für Allergien gut funktionieren.

Wie lange dauert es, zu arbeiten zu beginnen?

Wenn Sie sich entscheiden, um die Flüssigkeit zu verwenden, sollten Sie nur die flüssige Formulierung für Kinder verwenden. die alkoholfrei ist (aber nicht enthält Natrium). An der Standardkonzentration enthält jede 5 ml Flüssigkeit 12,5 mg Diphenhydramin und kann in einer Dosis von 0,4 ml / lb angegeben. Als Referenz wird ein Standard-US-Teelöffel Messung beträgt 5 ml. Sie können eine Spritze, um die Genauigkeit der Dosis zu erhöhen und die Dinge einfacher zu machen, wenn größere Mengen zu liefern.

Benadryl ist auch in Form von Creme, Gel, Stift oder Spray, in der Regel, die 1% Diphenhydramin (oder 2% in der Extrastärke Formel). Viele Leute vergessen, dass sie Medikamente verwenden, wenn topischen Produkten Anwendung, aber nur um Symptome einer Überdosierung führen kann zu viel anwenden, als ob Sie viele Tabletten auch benutzt hatte, oder zu viel Flüssigkeit. Diese Gefahr kann schnell summieren sich, wenn Sie auch Ihren Hund Benadryl Tabletten / flüssig oder andere Antihistaminikum Produkte gegeben haben.

Vermeiden Sie die Itch Kühlgel, die Kampfer enthält, da diese Substanz für Hunde giftig ist.

Beispiel: Ein Hund 25 Pfund wiegen würde 25 mg (eine regelmäßige Stärke Pille) von Diphenhydramin bis zu dreimal täglich benötigen oder maximal 50 mg nach einem Schlangenbiss.

Einige Benadryl Produkte enthalten Wirkstoffe andere als Diphenhydramin. Diese können auch sicher sein, für den Einsatz bei Hunden, aber nicht immer die gleichen Bedingungen zu behandeln.

Formulierungen enthaltend Cetirizin sind zur Verwendung in der Behandlung von Juckreiz und Dermatitis angegeben. Die Dosierung beträgt typischerweise wie folgt:

Da Cetirizin (außer in seltenen Fällen) nicht Sedierung verursachen, ist es nicht so wirksam zur Verhinderung von Angst bei Gewitter, Feuerwerk oder anderen belastenden Ereignissen.

Die meisten Formulierungen mit Acrivastin enthalten auch Pseudoephedrin, die in hohen Dosen gefährlich sein kann. Aus diesem Grund Produkte Acrivastin enthält vermieden werden sollte.

„Benadryl trocken, Reizhusten ist ein beliebtes Hustensaft. Jeder ml dieser Arzneimittel enthält 1 mg Pholcodin. Pholcodin wird manchmal bei etwa 0,05 dosiert &# 8211; 0,09 mg pro Pfund Körpergewicht (0,05 &# 8211; 0,09 ml Mischung pro Pfund) Symptome von Husten zu lindern, aber nur selten benutzt, um Hunde zu behandeln, und es ist am besten mit einem Tierarzt vor der Verwendung zu verdoppeln überprüfen. Robitussin-DM, die Dextromethorphan enthält ist häufiger Wahl für die Behandlung von Husten.

Kann ich meinen Hund Benadryl geben?

Mehrere verschiedene Formen von Benadryl sind sicher, um einen Hund zu geben, aber die am häufigsten verwendete Form der Medizin (und die man die meisten Menschen vertraut sein mit) enthält Diphenhydramin.

Diphenhydramin wird am häufigsten zur Behandlung von Allergien, Schlaflosigkeit, Angstzuständen und Bewegungskrankheit. Obwohl es noch nicht von der FDA für die Anwendung bei Tieren bestätigt wurde, wird es sehr häufig in der Veterinärpraxis verwendet wird, und ist oft sicher für Hunde in der 1 mg / lb Dosierung empfohlen frühere Behandlung.

Cetirizin wird manchmal von Tierärzten zur Behandlung von Juckreiz vorgeschrieben. Cetirizin überqueren nicht die Blut-Hirn-Schranke in großen Mengen, so gibt es im Allgemeinen weniger Nebenwirkungen, aber obwohl sie ein Antihistaminikum, es für die Behandlung von Allergien weniger wirksam zu sein tendiert.

Sicherheitsrichtlinien

Immer mit Ihrem Tierarzt zu konsultieren, bevor Medizin, um Ihr Haustier zu geben, und zur Vermeidung von für Menschen mit Zeit-Release-Kapseln hergestellt. Aufgrund der Anatomie des Hundes diese Kapseln in der Regel nicht vollständig verdaut, wenn geschluckt. Damit der Tierarzt entscheiden, ob Sie Ihr Haustier für die Behandlung geeignet ist, sicher sein, um ihnen zu sagen:

  • Die Namen von anderen Arzneimitteln Ihren Hund nimmt
  • Alle medizinischen Bedingungen Ihr Haustier leidet

Hunde mit einer Herzerkrankung, Engwinkelglaukom, Hyperthyreose, und Prostatavergrößerung reagieren konnte schlecht auf dieses Medikament. Wenn Sie die Cetirizin-Formulierung verwenden, sind solche mit Nieren- oder Lebererkrankung zu einem höheren Risiko von Komplikationen.

Verwenden Sie nie mehr als ein Antihistaminikum zu einem Zeitpunkt, da dies zu Symptomen einer Überdosierung führen könnte.

Schwangerschaft Warnung: Diphenhydramin ist nicht für den Einsatz während der Schwangerschaft empfohlen, wenn Ihr Tierarzt sonst unter bestimmten Umständen beraten können, wenn der Nutzen die Risiken überwiegen.

Was wird es verwendet?

Es gibt mehrere wichtige Verwendungen von Benadryl für Hunde, am häufigsten wird es zur Behandlung von Allergien wie Heuschnupfen. Siehe unten für eine vollständige Liste von Bedingungen, die mit Diphenhydramin behandelt werden können:

  • Allergien
  • Schlaflosigkeit
  • Bewegungskrankheit
  • Hyperaktivität
  • Vomiting
  • Stings, Bisse und Reaktionen auf Impfstoffe
  • Anxiety (im Juli Feuerwerk zum Beispiel)
  • Juckreiz
  • Mastzelltumoren *

* Es ist nicht die Tumoren zu heilen, kann aber die gefährlichen Auswirkungen der erhöhten Freisetzung von Histamin im Körper verbunden zu reduzieren. Dies hilft, den Blutdruck und Appetitverlust zu steuern.

Diphenhydramin kann verwendet werden, Juckreiz Dermatitis Bezug zu behandeln, aber Cetirizin (ein anderes Antihistaminikum) und Glucocorticoide wie Cortison neigen, um wirksam zu sein.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob dieses Medikament die richtige Wahl ist, gibt es andere Möglichkeiten Ihren Tierarzt mit Ihnen besprechen können. Fragen Sie sie über Claritin ® und Chlorpheniramin. zwei andere Medikamente, die zur Behandlung von Allergien häufig verwendet werden. Für Reisekrankheit könnten Sie auch Dramamin versuchen ® mit Dimenhydrinat. Dimenhydrinat ist fast die gleiche genaue Substanz wie Diphenhydramin, außer es ein mildes Stimulans gebunden ist Schläfrigkeit zu verhindern, während immer noch wirksame Linderung von Übelkeit bereitstellt.

Nebenwirkungen

Hunde, die Diphenhydramin erhalten könnte eine Reihe von Nebenwirkungen auftreten. Es ist üblich, dass sie seltsam verhalten oder ein bisschen „gestaffelt sind, wobei zu erscheinen, aber sie können auch Erfahrung:

  • Schläfrigkeit
  • Trockener Mund
  • Harnverhalt
  • träge Reaktionen
  • Durchfall
  • Vomiting
  • Appetitverlust
  • Allergische Reaktion

Hunde, die Cetirizin empfangen kann erbrechen oder zu salivate, sondern weil es nicht die Blut-Hirn-Schranke als leicht, unerwünschte Wirkungen wie Schläfrigkeit nicht auftreten sollte nicht queren.

Wenn schwerwiegende Nebenwirkungen zu entwickeln beginnen, zum Beispiel eine allergische Reaktion, suchen Sie sofort tierärztliche Versorgung. Achten Sie auf typische Allergie-Symptome wie Juckreiz, Atemnot, Hautausschläge, Nesselsucht, schneller Herzschlag, und Niesen. Schwere Fälle sollten als medizinische Notfälle behandelt werden.

Obwohl es oft sicher ist Diphenhydramin für Allergien zu verwenden, Angst und eine Vielzahl von anderen Bedingungen könnte eine Überdosierung gefährlich sein. Trotz der möglichen Gefahren, haben Hunde überlebten (mit Hospitalisierung) bis zu 16-mal größer als die empfohlene Dosis, also, wenn Sie schnell handeln, Erholung dürfte. Überdosierung Symptome können Muskelzittern umfassen, eine schnelle oder unregelmäßiger Herzschlag, Atemnot, extreme Müdigkeit, Delirium und eine hohe Temperatur. Hoher Blutdruck ist auch möglich, nach einer Überdosierung, die zu Umkreisen, Krampfanfälle und Desorientierung unter anderen Zeichen führen könnten.

Wenn Sie eine Überdosis verdächtigen. suchen Sie sofort tierärztliche Versorgung oder die ASPCA Gift-Hotline an (888) 426-4435. Versuchen Sie nicht, Ihren Hund zum Erbrechen bringen, wenn Sie so von einem Fachmann dazu angewiesen wurden.

Mehr Informationen

Wir empfehlen beobachten dieses hilfreiche Video von Dr. Greg Martinez, es enthält große Informationen über Benadryl und wie es verwendet werden kann Allergien bei Hunden zu behandeln:

Dr. H. Peikes
Plumb Veterinary Drug Handbook (sechste Ausgabe)

Quelle: www.veterinaryplace.com

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =