Make Poverty History – Take Action

Make Poverty History - Take Action

Die größte jemals zur Bekämpfung der Armut Bewegung kamen zusammen unter dem Banner der Deine Stimme gegen Armut im Jahr 2005. Große Schritte nach vorn gemacht wurden, aber der Kampf gegen die Armut weiter.

Handelsgerechtigkeit

Die reichen Länder sind ein globales Handelssystem blockiert, die helfen würde, die Armut Geschichte zu machen. Diese Ungerechtigkeit wird nur dann geändert werden, wenn genügend Bürger in der Welt fordern auf Regierungen der reichen Länder ihre Handelspolitik zu ändern, zum Beispiel bei der Welthandelsorganisation (WTO).

Wir müssen das Leben der Menschen wegen unfairen Handelsgesetze Zerstörung zu stoppen – und Sie können helfen, das zu erreichen. Teil des Aufrufs sein für gerechte und faire Welthandel. Handeln Sie mit den Mitgliedsorganisationen des Handelsgerechtigkeitsbewegung, die Koalition, die Kampagne für Gerechtigkeit im Handel fort.

Drop The Debt

Schon jetzt hat der öffentliche Druck reichen Länder gezwungen, einige arme Land Schulden zu annullieren. Die Fortschritte bei der Verschuldung in den letzten Jahren gesehen ist bis auf Menschen wie Sie. Gordon Brown räumte ein, dass die G8-Staaten weitere Zugeständnisse im Jahr 2005 gemacht, weil Mitkämpfer Schulden gemacht hatte, "eine entscheidende öffentliche Ausgabe".

Aber es gibt viel mehr zu tun, den Skandal der armen Länder zu beenden Geld in die reiche Welt zu bezahlen. Um herauszufinden, wie Sie helfen können, etwa 100% Stornierung von unpayable und unfaire armes Land Schulden bringen, besuchen Sie die Website von Jubilee Debt Campaign.

Halten Sie Campaigning

Viele Organisationen haben Kampagnen, die auf gegen Armut zu konzentrieren fortzusetzen. Finden Sie heraus, wie man sie zu verbinden.

Quelle: www.makepovertyhistory.org

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − 10 =