Acquaro Mord, was die Mafia und wo funktioniert es

Acquaro Mord, was die Mafia und wo funktioniert esAcquaro Mord: Was ist die Mafia und wo funktioniert es?
Acquaro Mord: Was ist die Mafia und wo funktioniert es?

Assistent Professor für Kriminologie, Bond University

Offenlegungserklärung

Terry Goldsworthy funktioniert nicht für die, beraten, eigene Aktien oder erhalten Mittel aus einem Unternehmen oder einer Organisation, die von diesem Artikel profitieren würden, und hat keine relevanten Zugehörigkeiten oben über den akademischen Termin bekannt gegeben.

Das Gespräch Partner

Das Gespräch UK erhält Fördermittel aus HEFCE, HEFCW, SAGE, SFC, RCUK, The Nuffield Foundation, The Ogden Trust, The Royal Society, The Wellcome Trust, Esmée Fairbairn Foundation und der Allianz für nützliches Evidence sowie fünfundsechzig Universitätsmitglieder.

Veröffentlichen Sie diesen Artikel

Wir glauben an den freien Informationsfluss. Wir verwenden eine Creative Commons Attribution NoDerivatives Lizenz, so dass Sie unsere Artikel kostenlos veröffentlichen können, online oder in gedruckter Form.

Victoria Polizei Berichten zufolge hatte Joseph Acquaro gewarnt, der in Braunschweig in dieser Woche abgeknallt, dass er ein Ziel von Mafia-Gruppen war. AAP / Mal Fairclough

Der Mord in Melbourne in dieser Woche von Joseph Acquaro. ein Anwalt mit Links zu der kalabrischen Mafia in Australien. hat die Aktivitäten einer Gruppe gebracht, die das öffentliche Radar arbeitet unter zurück ins Rampenlicht weitgehend.

Aber genau das, was Rolle spielt die Mafia in der organisierten Kriminalität? Und sollten Agenturen australischen Strafverfolgungs sein, ihre Prioritäten neu zu bewerten?

Übersee-Erfahrung

Das FBI beschreibt die Mafia als berüchtigtsten und verbreitete aller kriminellen Gesellschaften. Es umreißt vier Hauptgruppen:

die sizilianische Mafia;

die Camorra oder neapolitanischen Mafia;

die ‚Ndrangheta oder kalabrische Mafia; und

die Sacra Corona Unita oder Groß Heilige Krone.

Das FBI schätzt den weltweiten Wert des kriminellen Unternehmens Mafia US jährlich $ 100.000.000.000 sein.

Es gibt wenig Zweifel, dass die Mafia ist ein wichtiger Akteur in der transnationalen Kriminalität Märkten.

Die Mafia Bedrohung in Australien

Die italienische Mafia hat sich für eine lange Zeit in Australien betrieben.

Der 1977 Mord an politischen Aktivistin Donald Mackay in den Händen der kalabrischen Mafia stellte die Mafia im Rampenlicht. In den 1990er Jahren waren die Strafverfolgungsbehörden Kenntnis von Intelligenz in Bezug auf die kriminellen Aktivitäten in der australischen Mafia.

Eine kürzlich ABC belichten hob hervor, wie die Mafia ist lebendig und gut in Australien als ein wichtiger Akteur in der organisierten Kriminalität. Erst im vergangenen Monat überfielen italienischen Behörden ‚Ndrangheta-Mitglieder in einem Kokain-Händlerring in Italien, die starke Verbindungen nach Australien hatte.

Was fällt auf über Mord Acquaro ist, dass die Strafverfolgungs wusste, dass es möglicherweise kommen würde. Auf der Grundlage dessen, was nur zuverlässige Intelligenz gewesen sein könnte, sah viktorianischen Polizei fit ihn Monate nur vor zu warnen, dass er möglicherweise gezielt wurde.

Die Polizei besuchte auch eine Person von Interesse in der Angelegenheit in einem Versuch, weitere kriminelle Handlungen zu stören. Allerdings Highlight Events der Woche, dass bestimmte kriminelle Elemente, wie sie tun, bitte. Es sendet eine Nachricht an die Strafverfolgungs – und auch für diejenigen, mit ihnen zu tun -, dass niemand Sie schützen kann.

Als ein leitender Polizei Ermittler vor kurzem festgestellt:

Was wir haben, ist zu sehen, dass diese Gruppen nur sehr schwer zu besiegen.

Fehlende die ungewöhnlichen Verdächtigen

Doch in diesem Bericht bewertet die Mafia nur zwei beiläufig erwähnt. Während der Bericht für den öffentlichen Gebrauch desinfiziert wird – und eingeschränkte Intelligenz entfernt wird – es ist bezeichnend, dass bikie Banden sind mit viel auffälliger. Ein Grund dafür ist, dass bikies sind so offensichtlich und leicht zu verstehen. Die Mafia ist nicht.

Der Abschlussbericht der National Ice Task Force repliziert diese. Es hatte viel Fokus auf bikie Banden, keine Erwähnung der Mafia, und hatte nur eine allgemeine Bezugnahme auf die transnationale Kriminalität Gruppen.

Doch sechs Jahren im Wert von Daten, die ich von der Queensland Police Service erhalten wurde, zeigte, dass bikies für nur 0,9% aller gemeldeten Drogenhandel Straftaten in Queensland in diesem Zeitraum entfielen. Daraus ergibt sich die Frage: Wer für die anderen 99% verantwortlich ist?

Dies ist in der FBI nationalen Bande Intelligence-Bericht reflektiert. Von den Strafverfolgungsbehörden befragt, sahen nur 11% bikies als die problematischsten Bande. Nur 10% bewertet sie als eine erhebliche Bedrohung.

Australiens Strafverfolgungsbehörden müssen über die üblichen und sichtbar Verdächtigen zu suchen und starten die Aktivitäten dieser Gruppen zu untersuchen, die unter dem Radar nicht die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu suchen und zu betreiben. Eine kluge Reporter kommentiert früher in diesem Jahr, dass:

Für die meisten von den letzten 90 Jahren hat sich die ‚Ndrangheta nicht zu überzeugen Australier hatte, dass sie nicht existieren, weil Politiker und Strafverfolgungsbehörden haben es die Mühe erspart.

Dies erinnert an die jüngsten Äußerungen des ehemaligen NSW Police Assistant Commissioner Clive klein, dass:

Wenn wir sagen, dass es nicht existiert, dann haben wir nichts zu tun, weil es nichts zu reagieren ist und ich denke, das ist das Problem. Es wurde vor der Öffentlichkeit verborgen, weil es zu groß ein politisches Problem ist.

Quelle: theconversation.com

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − sieben =