Fertility Awareness für Birth Control

Fertility Awareness für Birth Control

Fertility Awareness Method (FAM)

ist eine Sammlung von Praktiken, die eine Frau wissen, welche Tage des Monats ist sie höchstwahrscheinlich, schwanger zu helfen. Eine Frau kann lernen, wann der Eisprung wird durch Beobachten ihres Körpers und Charting körperlichen Veränderungen kommen. Sie können dann diese Informationen verwenden, um zu vermeiden oder eine Schwangerschaft zu fördern. Der effektivste Weg, um Ihre fruchtbaren Zeit zu entdecken, ist alle der hier beschriebenen Techniken zu üben.

Fertility Awareness erhöht eine Frau’Verständnis ihres Körpers und ihres Menstruationszyklus. Um als Geburtenkontrolle wirksam zu sein, bedarf es ihr Geschlechtsverkehr zu verzichten oder eine Barrieremethode zur Empfängnisverhütung während der fruchtbaren Zeit zu verwenden, etwa ein Drittel des Monats.

Wenn Sie möchten, sind FAM als Methode der Geburtenkontrolle zu verwenden oder schwanger zu werden, suchen Sie bitte zusätzliche Informationen von den am Ende aufgeführten Ressourcen.

FAM beruht auf den folgenden Annahmen:

  • Ein Ei (Eizelle) kann im Körper einer Frau leben’Körper für 12-24 Stunden. Doch in der fruchtbaren Zeit Berechnung verwenden wir 48 Stunden im Fall mehr als ein Ei freigesetzt wird.
  • Sperma kann in einer Frau leben’Körper bis zu 5 Tage nach dem Geschlechtsverkehr, obwohl häufiger von 2 Tagen. Die Schwangerschaft ist am wahrscheinlichsten, wenn Geschlechtsverkehr überall von 3 Tage vor dem Eisprung bis 2-3 Tage nach dem Eisprung.
  • Der genaue Zeitpunkt des Eisprungs kann nicht vorhergesagt werden, so dass wir 2-3 Tage zu Beginn und am Ende hinzufügen. Eine Frau’fruchtbaren Zeit (“unsichere Tage” wenn sie will Schwangerschaft) zu verhindern, ist daher etwa ein Drittel ihres Zyklus.
Wie FAM Works

Schwangerschaft wird durch nicht mit Geschlechtsverkehr während der unsicheren fruchtbaren Zeit verhindert wird, oder durch eine Barrieremethode wie männlich oder weiblich Kondom, Portiokappe oder Membran verwendet wird. Alternativ kann, wenn eine Frau schwanger werden will, kann sie wissen, wann die wahrscheinlichste Zeit.

FAM ist die zuverlässigste für Frauen mit regelmäßigen Menstruationszyklen. Als eine Frau besser vertraut mit den Zeichen des Eisprungs und das Muster ihres Menstruationszyklus wird, wird FAM effektiver.

Kalender Charting

Mit Kalender Frau, die eine Charting verwendet vergangene Menstruationszyklen als Leitfaden. Sie berechnet die durchschnittliche Anzahl von Tagen in ihrem Zyklus und schätzt Zukunft fertile Zeiten. Starten Sie durch eine schriftliche Aufzeichnung des Menstruationszyklus für 8-12 Monate in Folge zu halten. Zählen Sie den ersten Tag der Menstruation (die erste von Blutungen) als ‘Tag 1’ Ihres Zyklus. Wenn Sie die kürzesten und längsten Zyklen über mehrere Monate hinweg kennen, können Sie eine Formel verwenden, um eine Schätzung der fruchtbaren Zeit zu bestimmen. Von selbst, Charting-Kalender es keine zuverlässige Möglichkeit, eine Schwangerschaft zu verhindern oder zu planen, vor allem, wenn Ihre Zyklen in der Länge variieren. Für ein Diagramm zeigt, wie die Tage zu berechnen, siehe www.Birth-Control-Vergleich. Info.

Zervixschleim Überwachung

Cervical Flüssigkeit ändert sich die Konsistenz während des Menstruationszyklus und spielt eine entscheidende Rolle bei der Befruchtung der Eizelle. Präsent in den Tagen vor dem Eisprung, fruchtbar zervikale Flüssigkeit hilft bei der Spermien Zeichnung und den Eileiter, wo die Befruchtung in der Regel stattfindet. Es hilft auch, um das Überleben der Spermien im Inneren der Frau pflegen’s Körper.

In einem ‘typisch’ Zyklus, nach 5 Tagen der Menstruation gibt es 3-4 ’trocken’ Tage, dann beginnt Nässe mit klebrigen, bewölkt, weißliche oder gelbliche Sekret. Die Nässe erhöht sich auf den nassesten Tag, wenn zervikale Flüssigkeit ist sehr ausgeprägt: reichlich, glatt, klar und sehr dehnbar (wie Eiweiß). Ovulation tritt irgendwann in den 2 Tage vor oder bis zu 2 Tage nach dem Gipfel Tag dehnbar fruchtbaren Flüssigkeit.

Um Diagramm Ihre zervikale Flüssigkeit, zu beobachten und notieren Sie Ihre Zervikalsekret (auch Zervixschleim genannt) jeden Tag auf einen Kalender oder ein Diagramm. Tag 1 ist der erste Tag der Menstruation.

Unter Verwendung eines Kunststoff-Speculum für die vaginale und zervikale Selbstuntersuchung kann eine Frau lernen, die Veränderungen in der os (Öffnung des Gebärmutterhalses), um zu sehen und zu betrachten offen wie Eisprung Ansätze. Innerhalb des os, fruchtbare Zervixschleim erscheint klar und glänzend. Sie können diese Flüssigkeit aus dem Speculum sammeln, nachdem Sie es herausnehmen.

Alternativ um die Flüssigkeit zu sammeln, wischen sich vorne mit den Fingern das Sammeln der Sekrete aus Ihrer vaginalen Öffnung zu unterstützen. Geben Sie für ein Gefühl von Nässe. Beachten Sie die Farbe (gelb, weiß, klar oder trüb) und Konsistenz (dicke, klebrige, dehnbar) als auch, wie es sich anfühlt (trocken, nass, klebrig, rutschig, dehnbar) .Wenn die Überwachung Ihrer zervikale Flüssigkeit, keine Duschen nicht, wie es das Sekret wegspült. Verwenden Sie keine spermiziden Gel, Schaum, Creme oder Zäpfchen, wie sie es schwer zu sehen, die Änderungen vorzunehmen.

Einige Praktizierende warnen, dass während der Menstruation und den ersten trockenen Tage nach der Menstruation, sollten Sie nur Geschlechtsverkehr jeden zweiten Tag haben, um sicherzustellen, Sie nicht die ersten Anzeichen einer vermehrten Sekretion verpassen. Sie können männliche oder weibliche Kondome benutzen Samen der Vagina heraus zu halten und sich zu schützen vor sexuell übertragbaren Infektionen und HIV.

Basaltemperatur (BBT)

Wenn eine Frau ihre Basaltemperatur überwacht (BBT) kann sie sehen, wann der Eisprung passiert, nachdem es aufgetreten ist. BBT hilft bei der Identifizierung postovulatorische unfruchtbar (sicher) Tage.

Mit einem Thermometer, das 0,1 (ein Zehntel) Grad misst, die Temperatur unmittelbar jeden Morgen nach dem Aufwachen und vor jeder Aktivität. Verwenden Sie Millimeterpapier oder fragen Sie nach einer Probe FAM-Chart, so dass Sie den Aufstieg und Fall der Temperatur zu sehen (Beispiel unten)

Unmittelbar vor dem Eisprung, fällt die Temperatur typischerweise kurz. Normalerweise innerhalb von 12 Stunden nach dem Eisprung steigt die BBT mehrere Zehntel Grad und bleibt bis zur nächsten Menstruation auf. Wenn Ihre Temperatur für 3 Tage in einer Reihe hoch bleibt, ist die fruchtbare Zeit über und die sichere unfruchtbaren Zeit beginnt.
Der Hauptnachteil der BBT-Methode selbst besteht darin, dass mehrere Faktoren Ihre BBT beeinflussen können, einschließlich der Krankheit, Schlafmangel, Alkohol oder Drogenkonsum.

Nehmen Sie Ihre Temperaturen in einem Diagramm ähnlich dem oben, zusammen mit Ihrem zervikale Flüssigkeit und die nächste Technik, Gebärmutterhals-Beobachtung. Halten Sie ein Diagramm Ihrer BBT über einen Zeitraum von 8 bis 12 aufeinanderfolgenden Monaten die ungefähre Zeit in Ihrem Zyklus zu lernen, wenn Sie in der Regel Eisprung.

Cervical Beobachtung

Die Position einer Frau’s Zervix Veränderungen im Laufe ihres Menstruationszyklus. Typischerweise wird während und in den ersten Tagen nach der Menstruation, ist der Gebärmutterhals ziemlich niedrig und fest wie die Spitze der Nase. Wenn die nasse zervikale Flüssigkeit zu zeigen beginnt, beginnt der Gebärmutterhals zu bewegen, werden mehr weich, nass und offen. Während des Eisprungs ist der Zervix am höchsten und am meisten offen. Nach dem Eisprung, kehrt der Zervix an die Firma, niedrig, und einer geschlossenen Position.

Um die Änderungen in zervikale Position beobachten, die Hände waschen, legen Sie Ihre Mittelfinger, und das Gefühl, den Gebärmutterhals für Weichheit, Höhe, Öffnen und Nässe. Ein Kunststoff-Speculum kann am Anfang hilfreich sein, während Sie auf der Suche nach und das Gefühl, den Gebärmutterhals eingesetzt zu werden. Überprüfen Sie Ihre Gebärmutterhals etwa zur gleichen Tageszeit und in der gleichen Position (hockend, auf der Toilette sitzt, oder mit einem Bein angehoben).

Weitere Zeichen der Ovulation

Zusätzlich zu den obigen können andere physikalische Veränderungen beschriebenen Änderungen können Mitte des Zyklus auftreten, um den Zeitpunkt des Eisprungs, einschließlich:

  • Leichte einseitige Schmerzen oder Krämpfe im Bereich eines Eierstocks in den Unterleib.
  • Spek in der Mitte des Zyklus
  • Brustspannen
Wirksamkeit

Um zu verhindern, Schwangerschaft, sollte eine Frau aus dem Geschlechtsverkehr verzichten oder eine Barrieremethode zur Empfängnisverhütung verwenden während ihrer fruchtbaren Tage: 5 Tage vor dem Eisprung bis 3 Tage nach dem Eisprung, etwa ein Drittel ihres Zyklus.
Die Wirksamkeit von FAM für Geburtenkontrolle variiert je nach Engagement und Motivation der Frau und ihr Partner, die Länge der Zeit, die sie es und die Regelmäßigkeit ihres Menstruationszyklus verwendet wurde. mehrere Techniken Kombination, wie sie hier diskutiert zur Beobachtung der Fruchtbarkeit, die Wirksamkeit zu erhöhen. Von 100 Frauen, die vaginalen Geschlechtsverkehr während ihrer fruchtbaren Zeit zu begrenzen, wird zwischen 2 bis 20 schwanger werden während des ersten Jahres. Zum Vergleich: 60 bis 80 von 100 Frauen, die keine Geburtenkontrolle wird schwanger werden.

Es ist hilfreich, diese Techniken direkt von einem qualifizierten Ausbilder zu lernen. Bücher und Websites haben auch gute Informationen.
Neue Technologien wie Taschenrechner, Computerprogramme, Speicheltests und Urintests werden immer für die Öffentlichkeit zur Verfügung, um die Fruchtbarkeit zu bestimmen. Diese High-Tech-Verfahren kann besonders wertvoll für Frauen, die Schwierigkeiten hatten, schwanger zu werden.

FAM Vorteile
  • Keine gesundheitlichen Risiken oder Nebenwirkungen auf die Frau.
  • Kann verwendet werden, eine Schwangerschaft zu planen oder zu verhindern.
  • Wirksam, wenn richtig und konsequent eingesetzt.
  • Akzeptabel für Paare mit religiösen Bedenken über die Empfängnisverhütung.
  • Kann eine Frau erhöhen’das Bewusstsein und das Verständnis für ihren Körper.
  • Paare können eine bessere Kommunikation, Zusammenarbeit und Verantwortung zu entwickeln.
  • Für Paare, die nicht wählen, während der fruchtbaren Zeit, die Verwendung von Barrieremethoden zu dieser Zeit verzichten können erhebliche Schutz vor einer Schwangerschaft bieten.
FAM Nachteile
  • die Methode zu verwenden, braucht Zeit und Mühe zu lernen.
  • Erfordert erhebliche Engagement, Berechnung und Selbstbeherrschung, die beide von der Frau und ihrem Partner.
Notfall-Kontrazeption

Eine Schwangerschaft kann durch Einnahme Notfall-Kontrazeptivum Pillen (EG) innerhalb von 120 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr nach dem Geschlechtsverkehr verhindert werden. Plan B und einige Marken von regelmäßigen Geburtenkontrolle Pillen können für EC verwendet werden. EG arbeitet mit dem Körper eine kurze, hoch, Ausbruch von synthetischen Hormonen zu geben, die den Eisprung verhindern. Rufen Sie die bundesweit EC-Hotline unter 1-800-584-9911, 24 Stunden am Tag in Englisch und Spanisch oder besuchen Sie die Website ec.princeton.edu.

Zusätzliche Ressourcen

Taking Charge Ihrer Ergiebigkeit: The Definitive Guide Natural Birth Control und Schwangerschaft Achievement von Toni Weschler.
Eine kooperative Methode der natürlichen Empfängnisverhütung von Margaret Nofziger
• www.GardenofFertility.com

Quelle: www.feministcenter.org

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 4 =