KANN T ERHALTEN SIE AUS MY MIND LYRICS – Lenny Kravitz

KANN T ERHALTEN SIE AUS MY MIND LYRICS - Lenny KravitzLenny Kravitz Can You Get nicht Off My Mind Songtext

Geschrieben von: Lenny Kravitz

Das Leben ist nur eine einsame Autobahn
Ich bin hier auf offener Straße aus
Ich bin alt genug, um hinter mir zu sehen
Aber jung genug, um meine Seele zu fühlen
Ich will nicht verlieren Sie Baby
Und ich will nicht allein sein
Sie meine Tage nicht wollen, ohne dich leben
Aber jetzt ich habe ohne dich sein
Ich habe eine Tasche voller Geld bekommen
Und Tasche voller Schlüssel, die haben keine Grenzen
Aber dann denke ich an lovin ‚
Und ich kann dich einfach nicht aus meinem Kopf
Babe kann nicht sehen,
Dass dies tötet mich
Ich will dich nicht Baby zu drücken
Und ich möchte Ihnen nicht gesagt werden,
Es ist nur, dass ich ohne dich nicht atmen kann
Fühlen Sie sich wie ich werde die Kontrolle verlieren bin
Ich habe eine Tasche voller Geld bekam oh ja ich tun
Und eine Tasche voller Schlüssel, die haben keine Grenzen
Aber wenn es um lovin ‚
Ich kann einfach nicht, dass du aus meinem Kopf
Bin ich ein Narr zu denken, dass es ein wenig Hoffnung yeeah mir sagen, yeah baby
Was sind die Regeln die Gründe und die Taten und Don’ts yeeah ja
Sag mir, Baby sag mir, yeah baby
Was fühlen Sie nach innen?
Ich habe eine Tasche voller Geld bekommen
Und eine Tasche voller Schlüssel, die keine Grenzen haben oh yeah
Aber wenn es darum geht, lovin ‚
Ich kann einfach nicht, dass du aus meinem Kopf
Ich kann einfach nicht, dass du aus meinem Kopf
Dank mabv8@yahoo.es~~V für die Einreichung von Can not You Off My Mind Lyrics.
Copyright: (C) 2000 Virgin Records America, Inc.
Label: VIRGIN
Ursprüngliche Veröffentlichung: 24. Oktober 2000
Genres: Rock
Dauer: 4.33 Minuten
ASIN: B000TDUTUE
Erscheinungsdatum: 24. Oktober 2000

Klicken Sie hier, um die Korrekturen zu äussern können Sie nicht Get Off My Mind Songtext

Quelle: www.sing365.com

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − vierzehn =