Kinderkrankheiten Windpocken

Kinderkrankheiten WindpockenKinderkrankheiten

Windpocken

Kinderkrankheiten

Mehr als 95 Prozent der Amerikaner bekommen Windpocken durch die sie das Erwachsenenalter Zeit zu erreichen. Die Krankheit, die durch ein Virus verursacht wird, ist sehr ansteckend. Es gibt vier Millionen Fälle von Windpocken im Jahr mit 12.000 Krankenhauseinweisungen und etwa 100 Todesfälle.

Windpocken selbst ist nicht in der Regel ernst bei Kindern, wenn sie Neugeborene sind, werden mit einer Chemotherapie gegen Krebs behandelt, sind HIV-positiv, oder Steroide einnehmen. In diesen Fällen kann die Krankheit Vorteil des geschwächten Immunsystems nehmen, was zu schweren Erkrankungen und sogar zum Tod führen.

Auch wenn Kinder in der Regel zum Opfer Windpocken sind, dass das Virus Windpocken verursacht, ist noch schwerer, wenn es für Erwachsene besonders infiziert schwangere Frauen. Die Symptome sind schwerer bei Erwachsenen dauert die Krankheit länger, und Erwachsene sind eher Komplikationen zu erleben. Schwangere Frauen, die nahe an der Geburt kann von Windpocken sterben.

Infektiöse Wissen

Windpocken hat seinen Namen nicht wegen irgendetwas zu bekommen, die mit Hühnern zu tun. Die roten Flecken Menschen wurden erhalten dachte aussehen wie Kichererbsen. Die Krankheit hat ihren Namen von dem lateinischen Wort cicer, die Kichererbsen bedeutet.

Die Symptome der Windpocken sind eine juckende Hautausschlag, der in der Kopfhaut beginnt und breitet sich auf den Bauch, Rücken und Gesicht. Die Opfer können Fieber als gut geführt. Die Krankheit wird von Husten und Schnupfen verbreiten, oder direkten Kontakt mit der Flüssigkeit aus Wunden von jemandem, der krank ist.

Elektronenmikroskopische Aufnahme eines Varizellen (Windpocken) Virus. (Mit freundlicher Genehmigung CDC / Dr. Erskine Palmer / B.G. Partin)

Nach der Infektion, bleibt das Virus im Körper für das Leben. Obwohl eine Person, die nicht Windpocken zweimal bekommen kann, kann das gleiche Virus, eine andere Krankheit namens Schindeln verursachen. Obwohl Schindeln bei Erwachsenen und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem am häufigsten ist, kann es auch bei jüngeren Menschen auftreten.

Antigen Alarm

Windpocken ist so ansteckend, dass eine exponierte Person, die nicht immun ist eine 70 bis 80 Prozent Veränderung hat, krank.

Schindeln tritt auf, wenn das Virus, das Windpocken reaktiviert verursacht. Reaktivierung kann in dem Prozess des normalen Alterungsprozesses auftreten, oder wenn das Immunsystem vorübergehend oder dauerhaft geschwächt wird. Die Symptome umfassen eine schmerzhafte Ausschlag mit Bläschen auf der einen Seite des Rumpfes oder des Gesichts, Schmerzen und Taubheit und Kribbeln manchmal zwei bis vier Tage, bevor der Hautausschlag erscheint. Schmerz kann bis zu einem Jahr dauern, nachdem der Hautausschlag verschwunden ist. Menschen mit einem geschwächten Immunsystem und Menschen über 80 sind am anfälligsten für Schindeln.

Auszug aus der Führung Complete Idiot gefährlichen Krankheiten und Epidemien &# 169; 2002 von David Perlin, Ph.D. und Ann Cohen. Alle Rechte vorbehalten, einschließlich des Rechts auf Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen in irgendeiner Form. Verwendet durch Anordnung mit Alpha Books. ein Mitglied der Penguin Group (USA) Inc.

Quelle: www.infoplease.com

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + siebzehn =