Warum Ihr Kind ist Jealous und was Sie tun können About It – Sorglos Parenting

Warum Ihr Kind ist Jealous und was Sie tun können About It - Sorglos ParentingWarum Ihr Kind ist Jealous und What You Can Do About It

Die meisten Eltern verstehen Eifersucht. Entweder ihr Kind ist eifersüchtig, oder aber sie haben Eifersucht selbst als Kinder erlebt haben. Und nein, Sie brauchen kein Geschwister zu haben, eifersüchtig zu fühlen. Ich weiß, dass viele nur Kinder, die neidisch sind; sie können ihre Eltern nicht umgehen die Aufmerksamkeit auf jedes andere Kind zu zahlen.

Ich glaube, ein Kind eifersüchtig fühlt sich nur dann, wenn seine Eltern nicht genügend Aufmerksamkeit auf ihn zu bezahlen. Auch wenn er ein einziges Kind, mit keinem anderen Wettbewerber „für seine Eltern die Aufmerksamkeit ist, wird er das Gefühl der Eifersucht fühlen – auch wenn er es nicht ausdrücken könnte. Aber in dem Moment seine Eltern ihre Aufmerksamkeit auf ein anderes Kind, Geschwister konzentrieren oder nicht, wird diese Eifersucht ausgedrückt.

Die Eifersucht entstehen nicht, weil die Eltern mehr Aufmerksamkeit auf Zahlung jemand sonst; sondern weil sie nicht genug Aufmerksamkeit auf das Kind zu zahlen. Lesen Sie diesen Satz immer und immer wieder. Wenn Sie haben, oder wissen, (oder selbst waren) ein eifriger Kind, werden Sie die Wahrheit dieser zu sehen.

Als frühen Teenager wurde Babysitter ich 5 Kinder, die alle sehr lieb mich waren; der älteste war 7 und die jüngste 3. Ihre Eltern kamen zusammen als Gruppe alle paar Monate, und jedes Mal, würde ich die Kinder babysitten. Als ich sie in ein Spiel zu organisieren, kam eines der Mädchen, um mir zu sagen, was ihre Großmutter ihr erzählt hatte. Als sie mir ins Ohr flüsterte (es war ein Geheimnis, das nur für mich bestimmt &# 128578; ), Der aggressivsten der Partie, ein 4 Jahre alt, zog den Schal um den Hals eng, erwürgt mich fast. Ich nahm, was vorbeugende Maßnahmen ich konnte, und zog den Schal aus ihren Händen.

Nach meinem Atem zu kommen, habe ich ihr gesagt, dass sie den Schal so fest, dass ich hatte Atemnot gezogen hatte. Ihre Antwort: „Ich werde es wieder tun, wenn Sie Geheimnisse mit niemandem teilen, aber mich. Ich werde dich erwürgen. Sie sind NICHT jemand anderen speziellen Freund zu sein -. Nur mine „

Ich ignorierte sie, und auf das Kind drehte, die in mein Ohr flüstern hatte. Die aggressive Mädchen zog meinen Schal wieder abschrauben, aber ich ließ es meinen Hals ab. Sie begann dann an meiner Kleidung zerrte und meine Beine schlagen, schreien, sie würde mich auf die andere Mädchen nicht lassen hören. Ich drehte mich um und fragte sie: „Willst du mich auf dich zu hören?“

Sie rief: „Ja.“

„Du musst aufhören, mich zu schlagen und zu stoppen schreien und dann werde ich auf dich hören.“

Sie hielt mich zu schlagen und rief: „Du hast mich hören müssen – nur mich. Sie müssen nur mein Freund sein. Ich werde Sie nicht mit jemand anderem spielen lassen. „

Ich verließ das Zimmer, die Tür hinter mir schloss und hält sie geschlossen. Sie hielt hämmern und von innen zu schreien. Nach wenigen Augenblicken, öffnete ich die Tür und kam wieder herein. Sie in einer ausgewachsenen Wutanfall war, die Augen Streaming, laufende Nase, Hals schreien und Arme droschen.

Ich hielt sie für mich in eine feste Umarmung, ihre Arme zwischen unseren Körper einzusperren. Da hielt ich sie. Ich streichelte ihren Rücken und machte beruhigende Geräusche. Als sie bis auf den gelegentlichen Schluchzen beruhigt hatte, zog ich weg, und fragte, ob sie sich besser fühlte. Sie nickte.

„Ich habe dich sehr gern, weißt du“, sagte ich ihr. Sie legte ihre Arme um mich und sagte, sie mochte mich auch sehr.

„Du hast mir weh, wenn Sie meinen Schal gezogen, und als du mich und Schreien schlagen“, sagte ich ihr.

„Aber du ihr zugehört!“, Sagte sie.

Ich erklärte, dass ich nicht auf eine Person gehörte; Ich hatte nach dem alle von ihnen zu sehen, und sie kannten sich so gut …!

Sie bestand darauf, dass sie in der Nähe von mir sein wollte: „. Du bist mein Favorit, und ich habe, um Ihre Lieblings zu“

Ich sagte ihr, die Dinge nicht so. „Wie kann ich Ihre Lieblings sein?“, Fragte sie.

„Schlagen und mich erwürgen ist definitiv nicht der Weg zu gehen“, sagte ich ihr.

Wir entschieden uns für den Frieden, und der Rest des Abends verlief ereignislos.

Ihre Eltern waren sehr nachsichtig. Ihr jeder Wunsch wurde gewährt. „Sie ist so ein Terror, wir wagen es vereiteln sie ihre Eltern nicht gesagt. Aber trotz, dass das Kind war eifersüchtig, weil sie nicht genug Aufmerksamkeit von den Eltern bekommen haben. Es war fast so, als ob sie ein Ärgernis waren, die sein musste . kontrolliert, bevor sie aus der Hand habe nie sah ich ihre Eltern mit ihr genießen, denn die Freude ihrer Gesellschaft zu sein nie tat ich höre, wie sie ihr zu schätzen wissen für, wer sie war;., obwohl sie viel Lob für ihre vielen akademischen und Co verdient curriculare Leistungen.

Aber Ihr Kind will mehr als das von Ihnen. Er will in erster Linie für die Person zu bewerten ist er, und nur dann für Dinge, die er hat „done“.

Als ich aufwuchs, und beobachtet das Kind aufwachsen, fand ich, dass sie die Eifersucht Streifen erhalten, auch nachdem sie von der Schule absolviert hatte! (Ihre Eltern Freunde der Familie sind, so dass wir blieben in Kontakt, wenn der Babysitter eine lange Zeit zurück stehengeblieben war.) Im Gespräch kam sie über als reife, gut zu lesen, beeindruckend Erwachsenen, aber das Furnier geknackt den Moment ihre Eltern ( oder jemand sie an wurde) bezahlt die geringste Aufmerksamkeit auf niemanden außer sich selbst.

So könnte Ihr Kind das Gefühl sein, eifersüchtig, weil er nicht genug Aufmerksamkeit von Ihnen bekommen (genug nach ihm., Weil dieser über seine Gefühle ist). Vielleicht haben Sie ungläubigen: „Was! ME zahlen nicht genug Aufmerksamkeit auf mein Kind? Unsinn!“

Sorry, aber was Sie denken, keine Rolle spielt. Wie fühlt sich Ihr Kind ist die „Wahrheit“ für ihn, und das ist, was sein Verhalten bestimmt.

Erschwerend kommt hinzu, halten Sie Ihr Kind die Geschwister (n) auf, als ein leuchtendes Beispiel dafür, was er / sie ist es nicht.

Um die Kleinen, sagen Sie:

„Bei X Schau: er so verantwortlich ist. Er setzt die Dinge zurück, packt seine Schultasche, macht seine Hausarbeiten, Studien, hilft Ihnen, mit den Dingen … Und Sie! Sie setzen auf die Tube Zahnpasta nicht einmal die Kappe wieder! Sie sollten von … lernen. „

Zu dem älteren Geschwister, die als Beispiel für ein Modell Kind bestätigt wurde (die, die Sie etwa im vorherigen Absatz sind schwärmen), sagen Sie:

„Schauen Sie sich Y: sie so wenig, doch sie so charmant Manieren hat. Sie sagt, bitte und danke und nicht unterbrechen Menschen … Und Sie! Sie müssen nicht sprechen, können Sie knurren. Sie runzelte die Stirn die ganze Zeit. Sie kaum murmeln. Sie unterbrechen Menschen. Und jetzt haben Sie angefangen zu Fuß entfernt, während die Menschen immer noch mit Ihnen zu sprechen sind. Hallo! Wohin gehst du? Komm zurück, ich habe noch nicht fertig … “ &# 128578;

Und dann wringen Sie Ihre Hände und niemandem beschweren, die zuhören und zu verlieren Schlaf in der Nacht, dass Ihre Kinder von einander eifersüchtig sind!

Hier sind 3 Schritte, um Ihren Seelenfrieden wiederherzustellen:

1. Sie zahlen jedes Kind genügend Aufmerksamkeit – sie verschiedene Arten von Aufmerksamkeit möchten. Zu verschiedenen Zeiten in ihrem Leben, werden sie Ihre Aufmerksamkeit auf verschiedene Weise wollen. Geben Sie Ihr Bestes zu verstehen, welche Art von Aufmerksamkeit, die sie wollen, und es ihnen geben. Verbringen Sie Zeit ein-zu-eins mit jedem Kind. Dies ist Ihre speziellen „Dad-and-Kid“ oder „Mom-and-Kid“ Zeit, und jedes Kind bekommt gleiche Mengen von jeder Woche Zeit.

2. Lob jedes Kind zu sein und ihr Gesicht – Lassen Sie ihn wissen, was Sie über ihn mögen. Sagen Sie ihr, was Sie über sie mögen. Genehmigen von etwas ist ein guter Weg, es zu verstärken, so lassen sie jeden Tag wissen, was sie „richtig“ gemacht haben. Folglich können Sie vergleichen sie nicht. Es ist in Ordnung, wenn er bei 3 ein neatnik ist, und sie ist ein Chaot auf 8. Jedes Kind viele lobenswerte Eigenschaften hat – konzentrieren sich auf jene.

3. nie jemand sagen, welche Kind Sie mehr lieben, auch wenn ein Kind auf Sie wahrscheinlich teurer ist als die andere (n) – I, indem in die offene dieser tief vergraben, kaum anerkannt, nie zugelassen Geheimnis der Eltern Sakrileg begangen haben; aber Sie wissen, es ist wahr. Die Vorstellung, dass jeder Elternteil alle seine / ihre Kinder gleich liebt, ist genau das – ein Begriff. (Ihre Schuld über diese Tatsache treibt Sie alle möglichen Dinge zu sagen und zu tun Leben schwieriger für sich und Ihre Kinder zu machen.)

Schreiben Sie und sagen Sie mir, wie es geht. &# 128578;

Teile das:

Ich sehe Ihren Punkt, aber ich werde mit Ihnen im Sinn haben nicht einverstanden, dass (vor allem in nur Kinder) können Sie sie zu viel Aufmerksamkeit widmen können. Sie müssen Mäßigung zu lernen und wie sie ihr Gefühl zu steuern, indem die Gefühle anzuerkennen und dann mit ihnen zu tun haben. Ich denke, Ihre Lösung wird das negative Verhalten verewigen wie die Eltern, indem Sie versuchen taten ihre Tochter zu gefallen die Eifersucht zu befreien. Harte Liebe geht ein langer Weg Schwester.

Brian, ich mit Ihnen völlig überein. Die meisten Kinder in diesen Tagen von zu viel leiden (oder zu wenig) Aufmerksamkeit.

Ich fühle mich, was zählt, ist die Qualität der ein Elternteil die Aufmerksamkeit. Wenn das Kind etwas sagt, und ein Elternteil hört aufmerksam zu, greift reagiert und so weiter, dann kann der Elternteil ausschalten und das Kind zu seinen eigenen Geräten verlassen, sobald diese Episode vorbei ist. Diese Art der harte Liebe, wenn sie über einen längeren Zeitraum praktiziert wird, zeigen die Kinder, die sie von ihren Eltern verlassen können, müssen aber auch auf sich selbst verlassen.

Danke fürs Teilen!

Mein Mann und ich haben bald eine 9-jährige Tochter zu sein, sind wir beide schuldig geben, um ihre Anfragen zu viel in. besonders mich. Sie fühlt sich berechtigt. neidisch auf andere, hat sie unhöflich und respektlos gegenüber uns beide werden, aber ich richte es, mein Mann geht weg von ihr. Er ist passiv aggressiv und ich glaube, jedes Problem bei der Behandlung, die meine Familie betrifft.
Aber unser größtes Problem ist, diese Eifersucht gegenüber ihrem Vater. sie will mich zu sich selbst. Mein Mann und ich wollen zusammen einen Plan zu setzen und diese Eifersucht zu stoppen, bevor sie außer Kontrolle ist.
Seien Sie mit dem Gift zu ihrem Vater, es macht mich fragen, ob ich diskutieren sollte, was wir von ihr wollen und was wir von ihr ohne ihn im Zimmer erwartet.
Gedanke?

Ich entschuldige mich für die späte Antwort. Ich war im Urlaub an einem entfernten Ort, wenn Sie die E-Mail gesendet wird, und durch die Zeit, die ich zurück kam, hatte es tief in meinem Posteingang begraben. Ich bin froh, dass ich fand es schließlich.

Dies ist eine wirklich schwierige Situation für euch alle, erschwert durch Ihre Tochter Eifersucht von ihrem Vater.

Ich denke, es wäre besser, wenn Sie und Ihr Mann buchstabiert Ihre Erwartungen an ihr als Team. Dies wird ihr die Nachricht zu senden, dass Sie und er eine primäre Team sind, und sie kann nicht Muskel darauf.

Wenn Sie mit ihr allein, zuerst zu sprechen, könnte es das Gefühl verbessern sie zu haben scheint, dass Sie und sie sind der innere Kreis, und Ihr Mann ist der Außenseiter versuchen, aufgenommen zu werden.

Es muss auch für sie schwierig sein, dass Eltern, die jeden Wunsch zu ihr gaben in plötzlich unnachgiebig geworden. Mein Beitrag Lassen Sie Ihr Kind Sie glücklich machen und andere solche Ideen (http://carefreeparenting.com/letting-your-child-make-you-happy-and-other-such-ideas/) könnte hilfreich sein, wenn der Akzent hier würde für Ihre Tochter sein zu erkennen, wie sie die Kontrolle über ihr eigenes Glück.

Es klingt wie zu viel, um zu erklären und von einem Kind erwarten, aber ich habe immer geglaubt, &# 8211; und gefunden &# 8211; dass es uns ist, die zu kurz. Unsere Kinder sind in der Lage weit mehr, als wir ihnen Kredit für geben, wenn wir nur bereit sind, das Risiko zu nehmen und erreichen.

Es ist wunderbar, dass Sie bei der Bewältigung dieser Probleme frontal zu glauben, denn das ist der einzige Weg nach vorn. Es ist jetzt schwierig, wird aber in ein paar Jahren viel härter sein, wobei die Tweens fast immer als eine Phase des Lebens, wie die Teenager scheide, in Bezug auf Verhaltensänderung und so weiter.

Es könnte auch interessant sein zu sehen, wie und warum Ihre Tochter dieses Gefühl entwickelt, dass Ihr Mann ist (oder sein sollte) mit ihr für Ihre Aufmerksamkeit konkurrieren. Wenn Sie sie parallel Situationen Geschichten in Bücher oder in Ihrer Kindheit, die haben, und teilen mit ihr finden können, können Sie in der Lage sein, eine Vorstellung davon zu bekommen, was solche Gedanken verursacht stammen. Sie können dann beginnen, um sie zu lösen.

Auf einer anderen Anmerkung, mit einem anderen Freund eine 9-jährige Tochter (wieder nur ein Kind) weit zieht Firma ihres Vaters ihrer Mutter, obwohl es kein Gefühl der Eifersucht ist. Von dem, was ich beobachtet habe, ist die Mutter eine lustige Person, immer auf der Suche, das Kind zu engagieren und machen Erfahrungen für ihr Leben zu treffen, zu diskutieren, was sie (das Kind) über die Dinge denkt, und so weiter, während der Stil des Vaters ist mehr „wir ‚re Fernsehen zusammen, so dass wir Sachen zusammen tun. Kein Wunder, dass das Kind mit ihrer Mutter am liebsten ist.

Lisa, meine besten Wünsche sind mit Ihnen und Ihrer Familie, dies zu überwinden. Das Wissen, dass Umgang mit diesem werden Sie näher bringen wird Ihnen die Kraft und Stärke durchsetzen.

lass es mich wissen, wie es funktioniert, und wenn es etwas anderes ist, kann ich tun, um zu helfen.

Was Kinder und Freunde? Meine Familie ist Freunde mit einer anderen Familie, die uns sehr am Herzen, aber sie wollen nicht, meine Kinder alle anderen Freunde zu haben. Oft sagen, dass sie die anderen Freunde hassen, aggressiv zu werden und den Namen meiner eigenen Mädchen anrufen. Ich bin ratlos, wie wir einander genießen, wenn es nur uns.

Denise, muss es für Sie, und noch mehr für Ihre Mädchen schwierig sein, vor allem, weil Sie die anderen Familien Freundschaft schätzen und möchte es zu halten. Ich habe so viele Instanzen dieses „wenn-du bist-mein-Freund-you-can not be-jemand-anders gesehen Denken.

Ein effektiver Weg, um dem entgegenzuwirken ist mit einer gewissen Variation „zu reagieren, wenn-Sie-my-Freund-dann-du willst nicht-Erpressung-me-and-Make-me-elend-by-Forcing-me- zu wählen zwischen-you-und-alle-anderen-und-Behandlung-me-schlecht-if-I-Pay-Aufmerksamkeit zu jedermann-else-während-du bist-around. zu sagen, öffnet dies den Weg für sprechen darüber, warum die anderen fühlen sich die Art, wie sie tun. Sie können dann einen Weg heraus finden.

Die sehr reale Gefahr dabei ist, dass die andere Person nicht bekommen kann, und die Beziehung könnte negativ beeinflusst werden. Aber eine solche Beziehung ist ungünstigen sowieso! Wenn Ihre Kinder die Sicherstellung der anderen Familie zu halten, dass sie gehütete Freunde sind, dann wird es nie ein Ende zu sein.

Eine oder andere Weise, Ihre Mädchen lernen früh, dass es einen Preis für jede Freundschaft. Es liegt an ihnen, zu entscheiden, ob der Preis sinnvoll ist oder nicht. Viel Glück, Denise, und ich danke Ihnen für das Schreiben an!

Mein jüngstes Kind ist eine Handvoll, gelinde gesagt, und es scheint, meine Aufmerksamkeit zu den unpassendsten Zeiten zu verlangen. Ich bin dünn geworden und fühle mich wie ich bis Mitte Nachmittag in der Reserve wenig Energie haben. Ich kann mit meinen Kindern sein zu spielen, Bücher lesen, sie für Spaziergänge in den Park, etc., aber wenn das Telefon klingelt, oder ich habe in einem Geschäft oder im Büro Geschäft zu besuchen, dieser kleine Kerl zu singen oder schreien kommt angerannt in meinem Ohr, glücklich aber gezielt, einfach klar, mich abzulenken und verärgert, meine Pläne zu reden, wen ich zu müssen. Ich denke, es ist ein Machtkampf, aber es wirkt wie Eifersucht, weil er für meine Aufmerksamkeit konkurrieren. Ich mache ihm Qualität Aufmerksamkeit schenken, wenn er Interesse und Qualität Raum zeigt, wenn er das zu bevorzugen scheint. Andernfalls, wenn er in neutral ist, ich bin eher ein „Schutz Beobachter, die Teilnahme an meine eigenen Bedürfnisse, während auf ihre im Auge zu behalten. Aber wenn, jederzeit ein Erwachsener will mit mir reden, wird er versuchen, sehen, wie sehr er mich reizen können und weg mit ihm, aufgrund meiner ist besetzt und nicht in der Lage, ihn zu kontrollieren, wie effektiv. Mein anderer Sohn hat nur 14 Monaten auf ihn, aber er ging nie durch. Meine jüngste anspruchsvolle Menschen zu bevorzugen scheint , wo mein ältester hilfreich sein vorzieht. Was kann ich tun?

Der Mensch, wie unser kleiner Junge klingt Sie Belohnungen Chart versuchen könnte …. Sie wissen, was ich meine -er einen Stern oder Aufkleber auf dem Diagramm oder ein weg für schlechtes Verhalten genommen für gutes Verhalten bekommt, die Ihr currancy toget ihn sein wird, behave … 5-Sterne bekommt einen lollie oder etwas, das er gefallen wird.
Viel Glück

Jared, eine Belohnung Chart ist eine großartige Idee! Wenn das Kind wächst, jedoch wird die Belohnung internalisiert werden, nicht etwas, das jemand ihm geben wird (oder von ihm als Strafe zurückhalten), wenn sie zu arbeiten hat.

Vielen Dank für das Schreiben an!

Melanie, erstens, meine tiefsten Entschuldigungen auf der horrend späte Reaktion.

Einige Kinder wirklich scheinen in der Lage zu sein, unsere Knöpfe zu drücken, und weiter pushen, nicht wahr? Ihre jüngere klingt sicherlich so. Ein Grund, warum Ihr jüngerer Sohn genießen können Menschen eine Herausforderung ist, dass der jüngste, er die meisten machtlos fühlen kann, und dies ist seine Art zu fühlen, wie er Menschen nach seinem Willen beugen kann, die ihm wichtig zu sein scheint.

Um dem entgegenzuwirken, könnte es eine gute Idee sein, dann soll er sich relativ sicher Entscheidungen zu treffen, und auf denen durch zu folgen. Zum Beispiel kann er die von drei Aktivitäten zu frönen beim Spielen entscheiden. Er kann die Frucht er entscheiden, (von denen zur Verfügung) und so weiter essen möchten. Dies könnte ihm das Gefühl von Macht helfen. Eine andere Möglichkeit ist, dass die ganze Familie seine Führung folgt. So nimmt er, was die Familie zum Abendessen haben werden, zum Beispiel, oder die bedsheet geht auf dem Bett, und so weiter.

Eine weitere Möglichkeit für Sie, Ihr jüngerer Sohn zu erreichen wäre, ihn wissen zu lassen, wie ärgerlich es ist immer wieder unterbrochen werden. Sie brauchen also eine umgekehrte Rollenspiel mit ihm. Sprich er genießt mit Legosteinen spielen. Während er spielt, bewegen Sie ständig Blöcke um, versauen seine Planung und Platzierung, und so weiter, die ganze Zeit zu wiederholen, dass man seine Aufmerksamkeit in irgendeiner Weise wollen. (Im Grunde tun zu ihm, als er zu euch tut.)

Sie wissen, wann er genug von diesem Verhalten gehabt hat! &# 128578;

Später, als er sich beruhigt, ihn fragen, wie er sich fühlte, wenn Sie auf diese Weise mit ihm verhalten haben, und ihm sagen, wie Sie auf die gleiche Weise fühlen, wenn er nicht, dass Sie ein Gespräch mit jemandem zu haben, erlaubt (oder was auch immer er unterbricht). Spülen und wiederholen.

Man könnte ihn auch für gutes Verhalten zu belohnen (nicht zu unterbrechen Sie, wenn Sie eine Aufgabe, oder umgekehrt, mit jemandem durchführen) mit einer zusätzlichen Geschichte &# 8211; nur für ihn, oder 10 Minuten mehr one-on-one Spielzeit, oder mit ihm misshandelnd oder was auch immer er möchte.

Alles Gute mit (und zu! &# 128578; ) Ihre Jungen, Melanie und innigen Entschuldigungen einmal mehr auf der l-o-n-g Verzögerung reagiert.

Jeder hat Eifersucht auf einer bestimmten Ebene erlebt. Nicht nur Kinder. Sie können dieses Problem nicht mit Decke Argumentation rechtfertigen: „Ich glaube, dass ein Kind eifersüchtig fühlt sich nur, wenn seine Eltern nicht genügend Aufmerksamkeit auf ihn zu bezahlen.

Sharon, was für ein verständnis Kommentar, den Sie gemacht haben!

Ich stimme dir vollkommen zu. Jealousy ist ein Teil der Natur des Menschen, und einige Leute haben es in größerem Maße als andere.

Da jedoch ein Kind keine vorherigen Eindrücke hat, einmal ein gewisses Mindestmaß an Aufmerksamkeit auf das Kind gezahlt, wenn die Eltern (n) das Gefühl, dass er ein sehr hohes Niveau der Eifersucht ausstellt, ist es am besten, ihn zu verwalten, die Emotionen zu helfen seit Kindesbeinen.

Die Wahrheit ist, für eine eifersüchtige Person, kein Betrag der Aufmerksamkeit ist „genug. Ein Elternteil ihr Kind, dass Eifersucht sehen helfen kann, ist ein ewig hungrige Monster. Der Weg nach vorn für das Kind ist zu sehen, dass sie unvernünftig zu sein, wenn sie Forderungen macht über einen Punkt hinaus, und für die Eltern Glück, die es durch die Verwaltung zu helfen, ihr Gefühl akzeptieren und zu finden. Leichter gesagt als getan, ich weiß. &# 128578;

Es ist schwieriger für Erwachsene Eifersucht zu verwalten, weil es tief in ihnen im Laufe der Zeit geworden ist, und leider ist es oft fälschlicherweise für „Liebe, was zu Elend für alle Beteiligten.

Vielen Dank für die Zeit nehmen, um einen Kommentar zu hinterlassen, Sharon!

Hallo
Ich habe ein 4 Jahre, die Tanzklasse und Schwimmunterricht mit einem guten Freund besucht, der im gleichen Alter wie meine Tochter ist, auf alles, was ihr Freund unkompliziert: sie sehr konzentriert ist und tut große am Tanzen und Schwimmen; in letzter Zeit bemerkte ich, dass meine Tochter nicht mehr selbst zu schwimmen will, obwohl sie das Wasser liebt, kann sie nicht ihre Arme sowie ihre Freundin bewegen und es scheint, als ob sie eifersüchtig auf sie ist, und vielleicht ist sie auch wettbewerbsfähig sind; was ich ihr nicht sagen, ich will einfach sie in ihrem eigenen Tempo zu lernen und ihre Klassen genießen.
Irgendein Rat?

Mel, kann es sehr schwierig sein, wenn die Kinder die Dinge zu übertreffen wollen und feststellen, dass sie dies nicht tun. Vielleicht will Ihre Tochter die gleiche Art von Lob oder Bewunderung, dass ihr Freund erhält. Dies würde auf jeden Fall sie von Aktivitäten zurückziehen wollen, wo sie jemand anderes Finsternisse ihr fühlt.

Ich glaube nicht, das ist Eifersucht; es scheint eher wie ein entschiedener Geist des Wettbewerbs. Aber bei einem Kind so jung, es könnte leicht in Eifersucht machen, wenn nicht in die richtige Richtung gelenkt.

Sie sind so direkt wollte sie in ihrem eigenen Tempo zu lernen. Sie muss wissen, und das Gefühl, dass sie ihren Platz in der Sonne hat, ebenso wie ihr Freund tut.

Ein Weg, um ihr zu zeigen, es ist okay, etwas zu tun, auch wenn Sie es nicht tun, „das Beste ist, sie Beispiele aus der ganzen Haus zu geben. So zwischen zwei Erwachsenen, kann man ein großer Koch sein, während der andere nicht, aber beide noch abwechselnd zu kochen, und das ist in Ordnung vielleicht haben Sie ein Hobby, das Sie nicht unbedingt groß sind;. Sie genießen Sie einfach, es zu tun Sie tun es, auch wenn Sie nicht „das beste daran..

Sie könnten auch Bereiche versuchen und zu finden, wo Ihre Tochter „das beste ist, und ihr zeigen, zum Beispiel, dass, nur weil ihr Kunstwerk die beste in der Klasse ist, bedeutet nicht, der Rest der Klasse nicht der Technik nicht machen, oder dass sie genießen es nicht.

Eine weitere nützliche Technik des Umgangs mit dieser erzählt ihr, wie der Praxis eine Person besser macht. Also, wenn Ihre Tochter will für ihr Schwimmen und Tanz gelobt zu werden, ist die Art und Weise auf das Lernen zu entspannen und zu konzentrieren und zu üben, so dass sie besser wird. Wenn sie es tut besser, sie wird auch Lob bekommen.

Auch hier arbeiten Beispiele Wunder. Als sie zwei Jahre alt war, kämpfte sie sich zu ernähren. Sie machte ein Chaos. Aber sie immer wieder versucht. Und heute kann sie sich ernähren, so gut …

Hat jemand in der Familie halten Sie Ihre Tochter mit anderen Kindern zu vergleichen? Dies könnte auch ein Gefühl der Wettbewerb in einem Kind zu fördern. Manchmal tun Erwachsene dieses Denken sie „das Kind inspiriert, oder“ ein gutes Beispiel, das Kind zeigt, zu folgen, aber diese oft nach hinten los, weil die Kinder wollen nicht jemand zu vergleichen. Vor allem, da die meisten Vergleiche immer ein Kind Gefühl verlassen, um in einem gewissen Bereich oder dem anderen fehlt.

Normalerweise, wenn ein Kind großzügig ist, zum Beispiel, werden Sie nur selten sehen Erwachsenen um sie herum ihr für ihre Großzügigkeit im Vergleich mit anderen Kindern loben. Ein selten hört: „Du bist der großzügigste 4 Jahre alt Ich weiß. Ich wünschte, andere Kinder von Ihnen lernen würde.

Ein in der Regel hört „X sehen? Er seine Zähne putzt jeden Morgen und Abend, ohne irgendwelche Probleme geben, und er ist 2 Monate jünger als du. Warum gehst du nicht das gleiche tun? …

Lassen Sie mich wissen, was Sie versucht, und wie es funktioniert. Es wird eine Weile dauern, aber es lohnt sich! &# 128578;

Alles Gute für Sie und Ihre kleine Prinzessin!

Hallo! Ich habe ein 10 Jahre altes Mädchen. Sie hat ihre Schule renewly Form Basketball-Team mit allen Senior (11) Jahre alt Mädchen verbunden. Nach zwei Jahren haben sie in der Mannschaft sehr zufrieden. Vor kurzem haben sie mehr Spieler rekrutiert (gleiche Alter wie mein Mädchen)

Nach einem halben Jahr verbesserte sich eines der neuen Mädchen viel. Und der Trainer einige Zeit, weil dieses neue Mädchen, hatte der Trainer an meinem Mädchen für einige Fehler rief. Langsam hatte sich mein Mädchen unglücklich. Angefangen über das neue Mädchen klatschend, weil die Mutter des neuen Mädchen immer neben dem Trainer, oder einen Snack oder Getränke für alle Mädchen zu kaufen. Mein Mädchen fing an zu sagen, dass ihre Mutter versuchte Trainer zur Braut.

Was soll ich machen? Ich habe versucht, mit ihr zu sprechen, sagte ihr euch auch zu verbessern, und das Mädchen war neu im Team und sie hat sich verbessert. Der Trainer kann nicht sagen, viel Dinge über das neue Mädchen. Mein Mädchen und das neue Mädchen sind gute Freunde im Team. Ich fragte meine Mädchen, wie so kommen? Sie kann sich nicht erklären. Was soll ich machen? Soll ich den Trainer sagen?

Könnten Sie einige Hinweise, bitte geben Sie mir?

Hallo Jane, vielen Dank für das Schreiben in.

Ich denke, es könnte zwei Teile zu dieser Situation.

Eins, wo Ihre Tochter wirklich das neue Mädchen mag und ist mit ihren Freunden. In dieser Rolle kann Ihre Tochter glücklich sein, dass ihre Freundin Verbesserung gezeigt hat, und sie kann auch das neue Mädchen um Hilfe zu bitten, wie ihre Basketball-Fähigkeiten, sich zu verbessern.

Der zweite Teil ist, dass die Mutter des neuen Mädchen immer um den Trainer zu sehen ist, vielleicht der Trainer bestochen. Dies kann oder kann nicht wahr sein. Hier, was Ihre Tochter zu verstehen muss, ist, dass dies, wie die Dinge in der Welt sind. Es kann fair oder unfair sein, aber es kann nicht geändert werden. Weder können Sie versuchen, Freunde mit dem Trainer zu werden und hoffen, dass dies Ihre Tochter helfen wird, noch können Sie die neue Mutter des Mädchens verbringt viel Zeit um den Trainer zu stoppen.

Aber auch wenn die neue Mutter des Mädchens ist der Trainer in zugunsten ihrer Tochter zu beeinflussen, kann sie es nicht für immer tun. Eines Tages wird das neue Mädchen zu High-School-Abschluss und haben einen neuen Trainer, oder gehen Sie weg zum College. Wie lange kann möglicherweise die Mutter immer wieder versuchen, den Weg für ihre Tochter zu glätten?

Ihre Tochter muss wissen, ist es zu beschuldigen andere Menschen für etwas, was Sie wollen und sind nicht in der Lage zu bekommen nicht viel Sinn. Es ist sehr schwierig, vor allem bei einem so jungen Alter, für sie zu verstehen, dass sie schwieriger zu versuchen muss. Wir alle versuchen, hart, aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Danach fühlen wir es „zu schwierig. Wenn wir durch die Barriere dieses schieben kann“ zu schwierig, dann können wir Exzellenz finden.

Ein guter Weg, aus dieser Situation zu bewegen, wäre ein Treffen mit dem Trainer zu planen, mit Ihrer Tochter in der Sitzung anwesend. Sie können die Trainer sagen, dass Ihre Tochter besser zu spielen möchten, und fragen, was sie ihre Fähigkeiten tun muss, zu verbessern. Wenn der Trainer sagt, zum Beispiel „Dribbeln verbessern müssen, lassen Sie es nicht zu, dass zu gehen. Mehr Fragen zu stellen, wie“ verbessern, in welcher Weise ?, „, wie Verbesserung zu messen ?,“ Welche Bewegung / Aktion für meine Tochter falsch machen ?, „wie kann sie es richtig ?,“ wie wird sie wissen, dass sie verbessert hat? und so weiter.

Sie können auch teilen, dass Ihre Tochter manchmal fühlt sie sich ungerecht behandelt wird. Ich weiß, dass dies ein heikles Thema ist, aber ich habe es selbst viele Male getan. Wenn Sie sagen, es ist sanft und deutlich gemacht, den Trainer, dass Sie nicht zu kritisieren versuchen, aber nur zu verstehen, was passiert ist, und wie sie alle zu Ihrer Tochter zu erklären, damit sie es in der richtigen Weise verstehen kann, werden Sie zwei Dinge erreichen :

1. Sie werden den Trainer sagen, dass Sie die vielleicht unfaire Kritik bemerkt, und alle solche zukünftigen Episoden als auch bemerken.
2. Sie die Schuld nicht der Trainer, sondern versuchen, zu verstehen, was passiert ist und warum, so dass eine solche Situation sollte in Zukunft vermieden werden.

Die meisten Erwachsenen sind offen für Gespräche Schuld-zu vermeiden und Sie werden feststellen, dass Ihre Tochter viele ihrer Ideen frei sein wird und Sorgen nach diesem Treffen.

Es wird klar die Luft, geben Sie ihr einen neuen Sinn und Richtung ihr Spiel zu verbessern und sie mit Hoffnung und gute Stimmung zu füllen.

Viel Glück an euch beide, und lassen Sie mich wissen, wie es funktioniert.

Liebe Marie, geht mein Herz zu dir. Was eine unmögliche Situation gefangen werden in!

Der einzige Ausweg ist, mit ihr zu reden, oder genauer gesagt, auf sie hören. Ich bin sicher, dass Sie zumindest einige dieser Ideen versucht haben, aber immer noch …

Könnten Sie Ihre bewegen mit ihrer Halbschwester und ihre Familie ihr, was ihr Einwand zu fragen? Eine gute Möglichkeit, ein produktives Gespräch zu haben ist, sie zu fragen ihre Antworten auf diese Frage zu notieren. Manchmal, im Gespräch, werden die Dinge durcheinander. Aber wenn Sie waren nur mit ihr die Frage zu stellen, und frage sie nach den Antworten zu denken und schreiben sie auf, dann würden Sie spezifische Gründe, warum sie nicht mag Ihr haben mit ihrer Halbschwester zog.

Sie können dann in aller Ruhe zu jedem ihrer Einwände reagieren. Psychische Erkrankungen macht alles schwieriger, und der einzige Weg ist, um zu halten mit ihr zu sprechen, sich auf unterschiedliche Weise zu wiederholen, bis ihr etwas Aufmerksamkeit auf sich zieht, und sie versteht, Ihren Standpunkt.

Ein paar Dinge, die man auf jeden Fall sagen konnte, um ihr zu zeigen, wie viel Sie ihr ist, dass trotz ihrer Respektierung Verhalten gegenüber sich selbst, ihre Halbschwester, und die Babys, du bist immer noch für ihre Verwurzelung, um sicherzustellen, dass zu kämpfen, dass sie weiterhin zu Besuch. Warum würden Sie dies tun, wenn Sie sich nicht über ihr scherte?

Betonen Sie, dass Sie ein solches Verhalten nicht von irgend jemand anderem nehmen würde, aber du bist immer noch knirschen die Zähne und versuchen, mit zu tragen es-nur, weil Sie sie lieben und wollen, dass sie in Ihrem Leben. Aber sie muss auch gesagt werden, dass es eine Grenze, wie viel Respektlosigkeit und misbehavor tolerieren Sie, was auch für sie ein anderer Ausdruck Ihrer Liebe ist. Eines Tages wollen sie eine eigene Familie zu bauen, und sie braucht heute lernen, von Ihnen, ihre Mutter, wie die Menschen in Familien miteinander in Beziehung. Sie müssen ihre Kinder lehren, wie sie sich verhalten. Dafür braucht sie sich zu lernen, wie man sich um ihre Familie zu führen. Emotionen sind in Ordnung, aber es gibt akzeptablen und nicht akzeptablen Möglichkeiten, sie zum Ausdruck zu bringen, und Sie würden nicht eine liebevolle Mutter sein, wenn Sie nicht über ihr den Unterschied zeigen und ihr beibringen, was richtig ist, so dass sie wissen, wie glücklich sie selbst zu sein.

In all diesem, egal, wie viel Sie glauben, ihr Vater Nachhilfe ihr wurde und für ihre Haltung verantwortlich, bitte bringen Sie ihn nicht, oder es ihm verdenken. Ich habe festgestellt, dass aber wahr es auch sein mag, nur der andere Elternteil die Schuld macht es zu einem Hundekampf, Ihre eigene Beziehung zu Ihrem Kind zu schaden. Was wird es definitiv nicht tun, ist, einen positiven Unterschied zu der Situation zu machen. Auch wenn Ihr Kind immer wieder mit „Papa sagt, dies, das und die anderen kommen, können Sie ihr sagen, können Sie nicht verantwortlich sind für das, was er sagt, und sie wird mit ihm, um seine Meinungen zu diskutieren. Sie sind für ihre Gefühle zu ihr zur Verfügung , Meinungen und so weiter.

Sie können auch ihre Selbstachtung ins Spiel als Erwachsener nennen. Sie muss lernen, dass ein Erwachsener zu werden, ist nicht ein magisches Ereignis, das zu einem Zeitpunkt, in Zeit in Anspruch nimmt. Es braucht Übung, und das ist, was sie bekommen, wenn sie in den Griff zu ihren Gefühlen zu kommen versucht, sie kontrolliert, oder denkt über die Folgen ihrer Haltung, Sprache und Verhalten.

Gibt es etwas, Ihr jugendlich wirklich gerne tun? Sie könnten jede zweite Woche machen Zeit oder einmal im Monat ihr in dieser Tätigkeit zu verbinden, oder mit ihr zusammen sein, wie sie es verfolgt. (Ich meine, wenn sie durch die Basketball spielen begeistert ist, kann keiner von Ihnen schätzen Ihr mit ihr zu spielen, aber sie könnte Ihnen ein paar ihrer Spiele teilnehmen zu haben oder mit ihr sein, wenn sie zu üben geht, oder so ähnlich. ) Dies wäre Ihre besondere Zeit, die Zeit nur die beiden von Ihnen zu teilen. Sie können sie diese Zeit bedingungslos trotz ihres inakzeptablen Verhalten, als Zeichen Ihrer Liebe für sie bieten.

Marie, ich hoffe von ganzem Herzen, dass diese Vorschläge für Sie arbeiten. Ich würde gerne von Ihnen hören, was funktioniert hat, oder wenn Sie mit einigen anderen Ideen kam, die einen Unterschied gemacht, und brachte Sie und Ihr jugendlich Frieden und Freude zusammen.

die besten All, und wenn es noch etwas, das ich helfen kann, kann man mich tun wissen lassen.

Ich habe ein paar Probleme mit meinem Sohn und wirklich Hilfe brauchen.

Ich habe einen dreijährigen Sohn und einen 13 Monate alten Tochter. Ich habe versucht, meinen Sohn zu bekommen, um ein neues Baby zu justieren, aber es scheint, wie es nicht funktioniert hat. Wenn meine Tochter krank ist und mehr Aufmerksamkeit erfordert mein Sohn wird mir sagen, sie in den Müll zu werfen. Wenn er schläfrig ist und ich meine Tochter halte er wird mir sagen, sie auf den Boden zu werfen. Er begann, sie zu schlagen, aber das schließlich gestoppt und jetzt schiebt er sie oder beißen sie gelegentlich. Ich habe feste Töne versucht, ihn dazu zu bringen ohne Erfolg zu stoppen, aber.

Als mein Sohn wacht morgens oder von seinem Haarzeit ist er wütend. Er wird mich anschauen und sagen: „Ich sauer auf dich war“ und wird in die andere Richtung drehen. Oder, wenn mein Mann von der Arbeit zurückkommt wird er mein Sohn ihn bitten, eine Umarmung stattdessen wird mein Sohn zu kommen, geben mein Mann getroffen oder zeigen Sie ihm eine geschlossene Faust. In letzter Zeit, wenn er er den „Faust“ werde zeigen, geht aus Fremden zu vervollständigen. Es macht mich verrückt.

Auch wenn er mir die Aufmerksamkeit auf mein Mann zahlt sieht wird er Gesicht gehen legte sich auf den Boden und sagen: „Ich bin sauer auf dich.“

In den letzten paar Wochen, die er will, dass ich ihn einfach die ganze Zeit zu halten und ihn nicht aus der Hand legen. Und von den letzten Tagen ist er mir erzählt zu lassen, was auch immer ich tue (dh. Kochen), ihm zu geben, was er will (dh. Milch) sofort.

Ich liebe meinen Sohn sehr viel, und ich möchte nichts falsch mit seiner Erziehung zu tun. Ich habe alles in meiner Fähigkeit von festen Tönen versuchte ihm Geschichten zu verwandten Themen oder Fragen zu erzählen. Heute ist mein Mann und ich waren über diese Fragen zu sprechen, und er sagte, um zu versuchen zu ignorieren, anstatt unser Sohn die ganze Zeit zu stoppen. Ist das ein Ansatz, den wir nehmen sollten? Bitte hilf mir.

Hallo,
Ich habe Probleme mit meiner vierjährigen Tochter. Ich bin eine alleinerziehende Mutter und ich arbeite viel über die Runden kommen. Also meine Tochter ist mit meinem Bruder und seiner Familie, während ich arbeite. Meine Nichte (meines Bruders Tochter) ist drei Jahre alt und für das vergangene Jahr hat meine Tochter gesagt, jeder niemand liebt mich. Wir lieben nur meine Nichte, aber sie tut dies nur, wenn wir meine Nichte für etwas loben, oder wenn sie ein wenig Aufmerksamkeit erhält. Ich bin wirklich besorgt, weil ich werde sie für Cheerleading zu registrieren und meine Nichte ist vertraut mit anderen Mädchen im Team und meine Tochter meine Nichte Dinge sagen wie, wenn Sie nicht mit mir spielen, ich werde nicht sein Ihr Cousin mehr. Jetzt ist meine Familie und ich versuche, die Mädchen in allem zu unterstützen und zu loben, aber die Dinge, die meine Tochter sagt sehr beängstigend ist, und ich versuche, herauszufinden, was zu tun? Ist das eine Phase und wird sie wachsen aus ihm heraus oder ist es tiefer als das?

„Ich glaube, ein Kind eifersüchtig fühlt sich nur dann, wenn seine Eltern nicht genügend Aufmerksamkeit auf ihn zu bezahlen.

(Genug nach ihm, weil dieser über seine Gefühle ist).

Es wäre eine gute Idee sein, diese Sätze von Anfang an zu verbinden, bewirken, dass die erste wirklich schwer ist, ohne Wut zu lesen, wenn Ihre Tochter Sie sich jede Minute, Tag und Nacht für sich selbst gewünscht hat ….

Ich kann, erinnern sich die Krankenschwestern im Krankenhaus waren immer sagen: „Oh, du bist immer noch ihre Ursache halten ?! sie ständig weinte, wenn sie nicht auf mich. Sie ist nicht für 11 Monate geschlafen haben. Sie hatte alle darauf zu achten, die Zeit, konnte sie nicht Zäune stehen, entweder ohne weinen oder schreien.

Als sie aufwuchs, arbeitete ich auf ger Stärken, ging harte Liebe, emotional über ihre feelibgs reden und versuchte, ihr die positive zu sehen zu bekommen, für so viele Dinge, die sie hat, Material, familial, ihre Fähigkeiten und ihre Freunde dankbar sein …. Sie verbrachte nur ein Semester mit einem Sozialarbeiter ihr Selbstvertrauen zu stärken und ihre Leistung Angst mildern ….

Sie ist 10 Jahre alt und noch viel kämpfen mit diesem. An diesem Punkt, ich glaube, es ist eine Frage des Temperaments.

Ich kann ihr Verhalten zu steuern, aber mein Herz gebrochen ist zu denken, dass sie slways fühlt sich an wie sie die unglückliche ist ….

Lassen Sie uns sagen, dass Sie diesen Artikel lesen, mit Ausnahme der „(genug, um ihn nach, weil dieser über seine Gefühle ist) hat mich nicht heute helfen.

Geben mehr Aufmerksamkeit auf ein Kind, das ein Wahrnehmungsproblem hat torwards, was sie -oder He- schon immer, ich glaube, das Problem ist Akzentuierung: Je mehr ich ihr, desto mehr dhe will! Streicheln, Umarmen, Material, Zeit, spezielle TV-Shows, alles.

Doch funktioniert alles thst sagt ihr, ich verstehe sie, aber aknowledging es nicht als Tatsache. Ich verstehe, dass du deinen Bruder verärgert sind zurück von Camping ist, aber es ist nicht wahr, dass ihm ein Teil von mir bekommen ihn die Lieblings macht und Sie ausgelassen. Er wird gerne Ihre Geschichten so viel zu hören, wie wir Hearring seine genießen ….

Ich wünschte nur, es wäre aufhören, sie traurig und ängstlich fühlen.

Aber der Teil, wo Sie sagen, dass Ihre Kinder gleichermaßen zu lieben ist nur ein Begriff traumatisiert mich keine Enden.

Ich liebe meine beiden Kinder genauso viel und ich nicht behandeln sie in jeder Situation gleich, aber ich sur ihnen gleich alle zusammen zu behandeln. Ich kann nie die Menschen verstehen, die dies nicht tun.

Ich wurde von zwei verschiedenen Vätern mit 5 Geschwistern erhöht, und ich nie hatte immer das Gefühl, dass es ein Favorit alle Eltern war. Nicht als Kind und nicht jetzt. Und keiner von uns glaubt, dass. Und dies trotz der Tatsache, dass meine beiden jüngeren Brüder waren eine andere Art und Weise als wir vier ersten, die erzogen …. Die Liebe und Sorgfalt immer als gleich empfunden.

Die Zeit, die finanzielle Unterstützung oder Hilfe bei der eigenen Kinder waren nie gleich, weil wir als Individuen respektiert wurden und wir meinen Eltern respektiert Interessen und Kapazitäten auch zu helfen.

Für mich ist dies nur recht hart Konzept (ein Lieblingskind) zu verstehen.

Wie auch immer, viel Glück mit Ihren Kindern, hoffe, meine Eingabe jemand geholfen hat.

Hallo
Ich mag Ihre Sicht über Eifersucht snd die Notwendigkeit von mehr Aufmerksamkeit. Ich glaube, ich bin schuldig, diesen Fehler zu machen mit meinen acht Jahre alten Tochter. Ich werde versuchen, Ihren Rat, aber ich habe eine Frage. Glaubst du, meine Tochter nicht mit ihren Freunden zusammen bekommt, weil sie nicht genug Aufmerksamkeit von mir bekommen? Sie nörgelt immer über die unerwünschten ein Wesen, und ich dachte, dass sie gemobbt wurde, aber ich bemerkte, dass sie wurde über sensible und immer eifersüchtig auf alle.

Trackbacks / Pingbacks

[…] Nicht alle Kinder sind freundlich. Nicht alle Menschen sind freundlich. Die Welt ist zu zufällig jeden Tag vorhersehbar zu machen. Und verschiedene Probleme, große und kleine, beschneiden die ganze Zeit in Anspruch. Ich sage nicht, die Details mit Ihren Kindern teilen. Aber sie wissen lassen, dass diese Situationen des wirklichen Lebens sind. Und lassen Sie sie der Praxis bekommt man ein richtiges Leben von Tag zu leben. […]

[…] Von ihrem Nickerchen zu finden mir das Glas Kamm schwingend. Ich erzählte ihr alles. Sie hat nicht ein eifriger Knochen in ihrem Körper (nicht einmal dann), und war sehr zufrieden mit meinem Erwerb. Ich entschied ich tun würde, […]

[…] Warum Ihr Kind Jealous ist und was Sie dagegen tun können … – Die meisten Eltern verstehen Eifersucht. Entweder ihr Kind ist eifersüchtig, oder aber sie haben Eifersucht selbst als Kinder erlebt haben. Und nein, Sie brauchen nicht zu einem zu haben … […]

[…] Warum Ihr Kind Jealous ist und was kann man dagegen tun … – Sie wollen wissen, warum Ihr Kind eifersüchtig ist? Dieser Beitrag zeigt Ihnen, und gibt Ihnen Lösungen, die Sie zu bewältigen, und machen Sie Ihr Kind weniger eifersüchtig. […]

[…] Warum Ihr Kind ist Jealous und was Sie … – Die meisten Eltern Eifersucht verstehen. Entweder ihr Kind ist eifersüchtig, oder aber sie haben Eifersucht selbst als Kinder erlebt haben. Und nein, Sie brauchen nicht zu einem zu haben … […]

Hinterlassen Sie eine Antwort Hier klicken, die Antwort abzubrechen.

Quelle: carefreeparenting.com

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − zehn =