Warum ist mein USB-Flash-Laufwerk nun Read-Only Super User

Plötzlich mein USB-Stick (8gb Corsaire Voyager) plötzlich schreibgeschützt ist, und ich bin mir nicht sicher, warum.

Es gibt kein "schreibgeschützt" Schalten Sie das Laufwerk ein. Alle Daten ist immer noch da. Aber nichts kann mehr darauf geschrieben werden können. Es gibt 2 GB kostenlos auf dem Laufwerk. Das Betriebssystem ist Windows 7 Pro x64. Es war nicht so gestern.

In Freecommander, wenn ich versuche, einen neuen Ordner auf dem Laufwerk zu erstellen, sagt es mir das Laufwerk ist schreibgeschützt.

Ich steckte es in einen anderen Computer, und es ist schreibgeschützt auch da.

Was könnte das dazu führen, und wie kann ich es Modus zum Lesen / Schreiben zurück, wie es sein sollte? Ich weiß, ich kann es beheben, indem es eine Neuformatierung, aber ich will nicht, dass es so zu tun.


Ich habe mehrere Lösungen gefunden, dies zu tun, haben aber noch nicht gelöst:

  • Sicher Eject-Flash-Laufwerk
  • Machen Sie einen Registry bearbeiten (der Schlüssel nicht vorhanden ist, jedoch)
  • Fügen Sie den Registrierungsschlüssel (das nicht existiert) und setzen Sie den Wert auf 0 (HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ Storage gesetzt Writeprotect auf 0)
  • Weisen Sie den Laufwerksbuchstaben
  • "Scannen und reparieren" (Check Disk Dialog erscheint, wenn Sie es anschließen) – Schreibschutz verhindert dies jedoch.

Fragte Jan 28 ’13 um 19:55 Uhr

Was könnte das dazu führen?

Dies kann geschehen, indem das Laufwerk ziehen, ohne "Hardware sicher entfernen und Auswerfen".

wie kann ich es zurückbekommen / Schreib-Modus zu lesen, wie es sein sollte?

Eine erste Überprüfung wäre, um sicherzustellen, dass die Berechtigungen festgelegt sind in jedem catagory zu ermöglichen. Wenn es leer ist, könnte dies ein Problem für writint des Antriebs führen. Um zu überprüfen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Sie würden einen Rechtsklick auf das Laufwerk und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit, und klicken Sie auf Bearbeiten

OK klicken. Wenn Berechtigungen das Problem waren, dies würde es zu lösen.

Wenn etwas nicht auf einer meiner Flash-Laufwerke arbeiten dann in der Regel verwende ich GParted oder etwas ähnliches (GParted Linux ist nur, Minitool Partition Wizard für Windows gut erscheint.), Um den MBR neu zu erstellen und alle Partitionen löschen, dann erstelle ich eine neue FAT32-Partition auf, und es funktioniert in der Regel wieder. Wenn Ihr USB aufgrund des Alters versagt, dann kann man nichts helfen. Solid-State-Laufwerke (einschließlich USB-Laufwerke) kann nur funktionieren, nach so vielen Lese- / schreibt.

Denken Sie auch daran, immer Daten sichern, bevor mit dem Laufwerk Partitionen durcheinander.

  1. Geben Sie in diskpart.exe und drücken Sie die Eingabetaste. Dies wird Befehlszeile basierten Disk-Management-Programm öffnen, wird Anzeige ändern DISKPARTgt;
  2. Innerhalb von Diskpart-Typ list disk und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch werden alle angeschlossenen Laufwerke zeigen. Beachten Sie die "Größe" Spalte und notieren Sie die Diskette # machen Sie mit betroffen sind.
  3. Wählen Sie nun Platte X-Typ, wobei X die numerische Ziffer von Schritt 2 ist.
  4. Um seine Attribute anzuzeigen, geben Sie Attribute Datenträger und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Nun, da wir sichergestellt, es ist in der Tat eine Nur-Lese-Platte, wir müssen das Flag zu löschen. Einfach Attribute Typ Scheibe klar nur lesbar und drücken Sie die Eingabetaste. Dies sollte die Nur-Lese-Flag löschen.

Jetzt können Sie Diskpart mit formatieren oder den Windows Explorer um es zu verwalten verwenden.

beantwortet 12. November ’16 um 14:15 Uhr

Quelle: superuser.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − zwei =