Was ist meine IP-Adresse IP-Adresse Tools und vieles mehr

Was ist meine IP-Adresse IP-Adresse Tools und vieles mehr

Es ist nicht persönlich — Es ist nur die Verbindung

Willkommen bei WhatIsMyIPAddress.com. Ihre IP-Adresse ist etwas, das Sie wahrscheinlich selten darüber nachdenken, aber es ist von entscheidender Bedeutung für Ihre Online-Lifestyle. Ohne eine IP-Adresse, würden Sie nicht in der Lage sein, dem heutigen Wetter zu erhalten, überprüfen Sie die neuesten Nachrichten oder Videos schauen online. Warum? Denn ohne Ihre IP-Adresse, Webseiten wie whatismyipaddress.com, CNN oder ESPN würde nicht wissen, wo die Informationen, die Sie gebeten zu senden. Sie würden nicht in der Lage, es zu Ihren Computer zu erhalten.

Unser Ziel: hilfreiche Informationen

Dennoch scheint es zu IP-Adressen eine Menge von Fehlinformationen, die Sorge und Verwirrung. Ein Teil unserer Mission ist es Fakten von Hype zu trennen und geben Ihnen hilfreiche Informationen. Sie können mehr über die IP-Adresse Grundlagen in unserem Artikel erfahren genannt "IP 101".

Aktuelle Artikel

Beliebte Artikel

IP-Adressen sind kein alltägliches Thema—in der Tat ist es in etwa so ungewöhnlich, dass ein Computer-bezogenen Thema, das da draußen—so, fühlen sich nicht wie ein Außenseiter, wenn es scheint einschüchternd. Außerdem sind wir hier, um euch zu erziehen und erleuchten, ohne Sie zu verwirren.

Was haben Sie auf dem Herzen?

Hier sind zehn einfache Fakten, die einige Fragen beantworten könnten Sie über IP-Adressen haben:

1. Sie müssen eine aktive IP-Adresse online sein.
Oder genauer gesagt, sind jedes Mal, wenn Sie Online haben Sie automatisch eine aktive IP-Adresse. IP steht für Internet Protocol: Die Protokolle Konnektivität Richtlinien und Vorschriften, die Computernetze regeln.

2. IP-Adressen werden an Computer zugewiesen ist, nicht die Menschen.
Die IP-Adresse, die Sie sehen,—die, die Sie mit einem Netzwerk und dem Internet verbunden sind mit—ist mit dem Computer Sie sind zugeordnet. Wenn Sie in einem Kaffeehaus sind, wird die IP-Adresse, die Sie sehen, von der IP-Adresse unterscheiden, die Sie zu Hause zu sehen, einem Hotel oder einem Flughafen. Testen Sie es eines Tages zu sehen.

4. Nur ein Internet Service Provider (ISP) kennt den richtigen Namen und die Heimat-Adresse, die zu einer IP-Adresse entspricht.
Sie müssen wissen, um eine Rechnung für monatliche Internetnutzung zu senden. Allerdings halten sie diese Daten vertraulich und geben Sie nicht die IP-Adressen—oder Namen und Adressen von Kunden—nur jemand darum zu bitten. Allerdings würden sie diese Informationen unter Vorladung an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben.

5. Ihre IP-Adresse zeigt NIE Ihren Namen oder tatsächlichen, physischen Standort.
Wenn Sie auf der Karte auf unserer Homepage klicken, werden Sie viele Details (Zustand, ISP, etc.), aber keine persönlichen Daten.

6. Jemand kann eine allgemeine Vorstellung davon, wo Sie sind, wenn Sie online sind.
Das ist, was die obige Karte zeigt. Geolocation Dienste können schätzen, wo ein Computer-Benutzer ist, basierend auf einer IP-Adresse. Alles, was sie tun müssen, um Ihre IP-Adresse erfassen und eine IP-Lookup-Service nutzen. Allerdings werden sie immer noch nicht wissen, wer der Computer-Benutzer ist.

7. Sie können Ihre aktuelle IP-Adresse verbergen.
Genauer gesagt, können Sie eine andere IP-Adresse aus dem man zeigen Sie aktiv nutzen sind. Sie können das tun, indem ein Virtual Private Network (VPN). Denken Sie daran, wie haben Sie Ihre E-Mail an einen P. O. gesendet Box anstelle von zu Hause aus—Sie haben sich nicht bewegt; Sie verwenden nur eine andere Postanschrift. Einige VPNs sind kostenlos, aber die besseren gegen eine geringe monatliche Gebühr.

8. Eine Website kann das Online-Verhalten durch Online-Abfragen und Anzeigen überwachen.
Werbetreibende nutzen Online-Tracking-Anzeigen zu schalten, die von Interesse für Website-Besucher sein könnten. Website-Tracking-Systeme können Besuche von derselben IP-Adresse erkennen und deuten darauf hin, Anzeigen für Artikel und Themen, die den Benutzer hinter der IP-Adresse interessieren könnten … YOU.

9. Ihre IP-Adresse und andere Informationen, könnte jemand zu Ihnen führen.
Wenn Sie jemandem Ihren wirklichen Namen enthüllt, Ihre Stadt zu Hause und vielleicht schickte sie eine E-Mail (das enthaltene Ihre tatsächliche IP-Adresse) von zu Hause aus, können sie all diese Informationen benutzen, um Ihre Heimatadresse zu entdecken.

10. Ein VPN ist die beste und einfachste Weg, um Ihre IP-Adresse zu verbergen.
Darüber hinaus bietet es andere Online-Vorteile für die Sicherheit, einschließlich halten Snooping Augen aus Ihrem Computer sowie Ihre persönlichen und finanziellen Angelegenheiten. Auf unserer VPN-Vergleich-Seite für weitere Informationen.

Wenn Sie möchten, in das Thema tiefer zu tauchen, IP-Adressen in unserem Learning Center besuchen. Dort können Sie unsere exklusiven, informativ und leicht zu lesenden Artikel auf IP-Adressen, VPNs und vieles mehr lesen.

Quelle: whatismyipaddress.com

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − fünf =