Wie Ihr Welpe nicht zu lehren Wechseln

Wie Ihr Welpe nicht zu lehren WechselnWie Ihr Welpe nicht zu lehren Wechseln

Springen!

Es ist die seltene und glücklichen Person, die einen Welpen nimmt, die nicht auf springt alle innerhalb von zwei Meile Radius zu begrüßen! Es sei denn, ein Welpe besonders scheu ist, gibt es nichts Schöneres, als Menschen zu treffen oder, besser noch, Gruß Menschen, die sie schon liebt. zu begrüßen Springen ist eine sehr logische Verhalten für Welpen. Es wird sie näher an unseren Gesichtern und entlockt unsere Aufmerksamkeit. Es ist unsere Aufgabe Welpen zu helfen, zu verstehen, dass wir es vorziehen, dass sie auf dem Boden ihre kleinen Pfoten halten.

Springen Sie nicht!

Wie bei jedem unerwünschten Verhalten Lösch, springen Eindämmung ist ein zweistufiger Prozess:

  1. Sie nicht das unerwünschte Verhalten zulassen zu tilgen; und
  2. Achten Sie darauf, dass Sie ein erwünschtes Verhalten zu belohnen, die mit dem unerwünschten Verhalten unvereinbar ist.

Beachten Sie, dass Ihre Definition einer Auszahlung nicht das gleiche wie Ihr Welpe sein kann. Die Absicht des Springens ist unsere Aufmerksamkeit zu bekommen; daher nur bei einem Springen Welpen suchen, ist eine Auszahlung in ihrem Kopf. Schreien oder Wegdrücken ist auch eine Form der Aufmerksamkeit und, wie wir wissen, schlechte Aufmerksamkeit ist oft besser als gar keine Aufmerksamkeit überhaupt nicht! Je mehr aufgeregt man wird, desto mehr begeistert Ihren Welpen wird.

Welpen brauchen jedes Mal springen sie ignoriert werden.

Viele Menschen lehren einen schönen "aus" Verhalten, wo der Hund springt, sagt der Person "aus," der Hund geht auf den Boden, und dann wird der Welpe gelobt oder für immer weg in irgendeiner Weise belohnt. Mission accomplished-der Welpe Aufmerksamkeit für das Springen hat! Bald werden Sie sich mit einem Welpen finden, so springt, dass Sie sagen werden "aus" und Belohnung, die schön aus. Sie haben noch einen springenden Welpen am Ende. Zur Erfüllung des ersten Teils des Prozesses die Belohnung für das Springen der Beseitigung, müssen Welpen jedes Mal ignoriert werden sie springen. Kein Geschrei, kein Stoßen, kein suchen = keine Aufmerksamkeit. Schalten Sie ab und ignorieren Ihre kleine Känguru.

Stattdessen versuchen …

Für die meisten Welpen, ist das Springen zu ignorieren nicht genug. Weil wir auf das zu konzentrieren, was dazu neigen, unsere Welpen falsch machen, vergessen wir sie wissen zu lassen, was sie richtig machen. Welpen brauchen etwas anderes anstelle der Springen zu tun, etwas, das ihnen die Aufmerksamkeit bekommen sie so dringend sehnen. Sie benötigen zusätzliche Informationen, um die Erregung von wild Begrüßung der Annäherung an Person zu überwinden.

Mit vier Pfoten auf dem Boden ist völlig unvereinbar mit Springen, also warum das nicht belohnen?

Manchmal ist es möglich, einen Welpen zu sitzen, um zu lehren, Aufmerksamkeit zu erhalten, aber das ist eine Menge eines angeregten Fellknäuel zu stellen, die sich kaum enthalten kann! Auch wenn wir unsere Erwartungen ein wenig sinken, ist es immer noch möglich, erfolgreich zu sein, in einen Welpen unterrichtet höflich zu begrüßen. Mit vier Pfoten auf dem Boden ist völlig unvereinbar mit Springen, also warum das nicht belohnen?

Der Schlüssel ist, vier Pfoten auf dem Boden zu belohnen, bevor der Sprung tatsächlich stattfindet. Sobald Ihr Welpe gesprungen ist, hat sie das unerwünschte Verhalten praktiziert (Übung macht den Meister!) Und Sie sind nicht zu Ihrem Ziel näher. In der Sidebar Video arbeiten wir mit Emma, ​​einem schwarzen Welpen Englisch Lab, das jeder liebt sie trifft. Sobald jemand Ihren Welpen nähert, beginnen klicken und Ihren Welpen Behandlung auf dem Boden für sein, wie wir es in dem Video mit Emma tun. Beginnen Sie mit ihr an der Leine, damit sie nicht aus Versehen weg zu bekommen und springen. Zu Beginn der Interaktion, klicken Sie auf und behandeln häufig, aber wie Sie Ihren Welpen einen Anschein von Selbstbeherrschung gewinnt, können Sie die Belohnungen verlangsamen.

Next: Master Timing. erhöhen Schwierigkeit

Emma lernt, wie man höflich zu begrüßen.

Es ist wichtig, lohnend zu beginnen, bevor die Annäherung an Person zu nahe an Ihrem Welpen ist, sonst wird der Welpe wird springen, bevor Sie eine Chance haben, zu klicken und zu behandeln. Fragen Sie den Besucher mit Ihrem Welpen zu knien und die Interaktion mit ihr leise, wie im Video gezeigt. Da die Person kniet, kann entdecken Sie, wie wir mit Emma tat, dass sie klicken und die Behandlung fortzusetzen hilft, bis die Welpen ruhig ist, auch mit einer Person, die auf dem Boden viel näher an sie heran. Nachdem Sie sich für eine Weile geübt haben, werden Sie in der Lage sein, für Ihren Welpen Körper angespannt in Erwartung des Springens zu beobachten. Achten Sie darauf klicken und zu behandeln, bevor sie sich in die Luft startet!

Im Video können Sie auf diese Trainingstechnik schnell sehen, Emma reagieren. Sie ist die Wahl bald zu sitzen. Kurz darauf beginnt sie sich nur zu fangen, wie sie im Begriff ist zu springen. Halten Vorweg, die für vier Pfoten auf dem Boden mit Klicks und Leckereien springen. Legen Sie immer die Leckereien auf dem Boden. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Welpen lernen, dass alle guten Dinge von tief unten kommen. Mit ein wenig Übung werden Sie feststellen, dass Sie aus dem Weg zu gehen, aufgeregt zu nähern, um eine Situation zu schaffen, die in einem Sprung zu führen dürfte. Was für ein großes Problem zu haben!

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Welpen lernen, dass alle guten Dinge von tief unten kommen.

Im Training halten die Aufgabe schwieriger, nach und nach zu machen, indem sie die Situation mehr und mehr spannend. Bald Ihr Welpe wird die ganze Zeit diese Pfoten auf dem Boden haben. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt Ihren Welpen einfach zu springen, schafft, sich abwenden und ignorieren sie, dann anfangen, es ein wenig leichter zu machen für sie erfolgreich zu sein. Nach und nach bauen das Niveau der Aufregung.

Teamtraining

Eine der Herausforderungen, die Welpen Eltern stehen, ist eine Annäherung an Person, die auf ihn einen entzückenden kleinen Welpen Sprung liebt haben. Seien wir ehrlich, wenn Sie einen Welpen gehen Sie ein Magnet für Menschen, die mit Ihrem entzückenden Haustier interagieren wollen! Wir alle hören: "Das ist in Ordnung, ich bin ein Hund Person. Ich habe nichts dagegen." Anstatt zu versuchen, diesen Anspruch zu begegnen, fragen neuen Freundes Ihren Welpen trainieren Sie ihr zu helfen. Es ist einfacher, die notwendige Buy-in zu erhalten, wenn die Person, die Sie fühlt sich begegnen, dass er in den Trainingsprozess und nicht von der Interaktion mit Ihrem unwiderstehlichen Welpen beschränkt eingeschlossen wird. Wenn er erfüllt, erhält er den Lohn mit Ihrem Welpen zu spielen. Positive Verstärkung arbeitet an Menschen, auch!

Willkommen zuhause

Denken Sie daran, Ihren Hund zu belohnen, nicht auf Sie springen oder andere Mitglieder Ihrer Familie auch. Konsistenz ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg. Seien Sie sicher, dass jeder Begrüßung als Lernmöglichkeit behandelt wird. Betreten eines Raumes, wo ein Hund, es wartet oft eine Flut von glücklichen aktivitäts, als ob Sie Ihren Welpen allein in den letzten drei Tage statt drei Minuten gewesen ist! Jedes Mal, wenn Sie einen Raum betreten, wo Ihr Hund aufgeregt auf Sie wartet, bereit sein, für die Pfoten auf dem Boden zu klicken und zu behandeln. Wenn Ihr Welpe hinter einem Baby Tor ist, klicken Sie auf und behandeln Pfoten auf dem Boden, bis Sie Ihren Welpen ruhig genug ist, für den Sie eingeben. Üben Sie in und aus dem Zimmer gehen, anklicken und Behandlung für die Pfoten auf dem Boden immer und immer wieder, so dass Sie Ihren Welpen üben können Sie das gute Verhalten bietet. Wenn du sie jedes Mal für den Aufenthalt ab, Ihren Welpen schließlich belohnt wählen haupt nicht zu springen.

Je besser sind Sie bei einem Klick und Behandlung, bevor ein Sprung aufgetreten ist, desto schneller wird Ihr Welpe lernen.

Welpen, die in der Regel aus der Kiste ein Gefängnis verkleinert, als ob machen Pause in Kisten verpackt werden. Springen bald folgt. Helfen Sie ihr ruhig zu verlassen. Klicken Sie auf und behandeln Sie Ihren Welpen in der Kiste für sitzen, bevor Sie sie heraus lassen. Wenn Sie die Tür öffnen, sofort klicken und für alle vier Pfoten auf dem Boden zu behandeln. Machen Sie dasselbe in jeder Situation, die wahrscheinlich dazu führen, dass Welpen zu springen. Je besser sind Sie bei einem Klick und Behandlung, bevor ein Sprung aufgetreten ist, desto schneller wird Ihr Welpe lernen.

Praxis schafft Fortschritt

Es gibt eine andere Übung, die Sie mit Ihrem Welpen tun können, dass sie genug ruhig bleiben kann helfen in einer spannenden Situation auf dem Boden zu bleiben. Praxis bewegen sich schnell, so dass Sie Ihren Welpen aufgeregt genug, um auf Sie zu springen. Gerade als sie herumspringen, ist, nicht mehr bewegen und klicken Sie auf und behandeln, bevor sie springt. Beginnen Sie langsam, bewegen und allmählich die Höhe der Spannung zu erhöhen, bis Sie in der Lage sind, um den Raum mit Ihrem Welpen laufen auf Sie ohne ihr Springen, wenn Sie aufhören. Sie haben jetzt einen Welpen, die 100 Meilen pro Stunde zu 0 Stundenmeilen in einer Sekunde flach gehen kann!

ihre Pfoten auf dem Boden in all diesen Übungen, Ihren Hund nicht nur mit Leckereien Indem belohnt werden, aber sie wird die Aufmerksamkeit, die sie sehnt bekommen. Der Aufenthalt auf dem Boden wird ihre Standardposition ruhig bald. Mit der Zeit und der Praxis werden die Leckereien nicht mehr notwendig sein, jedes einzelne Mal, wenn Ihr Welpe (soon-to-be größeren Hund!) Jemand grüßt. werden ihre erste Wahl In der Tat wird auf dem Boden zu bleiben. Versuche es. Es ist eine Win-win für alle.

Über den Autor

Sarah Stoycos ist eine Karen Pryor Academy Certified Training Partner. Sie ist der Besitzer von Lachender Hund Academy in Rockville, MD. Sarah ist auch Direktor des Foster Dog-Allianz, ein Programm, das Menschen, die Pflegehunde für Rettungen und Überdachungen, um unterstützt zu ihren Hunden mehr adoptable durch positive Training. Sie findet sich immer wieder und gerne von Welpen in ihren zahlreichen Welpen-Klassen für die Bewohner der DC Metro-Bereich umgeben.

Quelle: www.clickertraining.com

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig − siebzehn =