Wie man Small Talk

Wie man Small TalkUnterwegs Sie auf eigene Faust: Tag 22 – Wie man Small Talk

Sind Sie schon Art fürchtend Ihrer Freshman Wohnheim Mitbewohner zum ersten Mal treffen, fragen, was Sie sagen wollen?

Wenn Sie einen Bekannten in einem Geschäft vor Ort, sind Sie hoffen, dass sie Sie nicht sehen, so tun Sie sehen sie nicht, und versuchen, heimlich Ente in einen anderen Gang?

Ist die Idee des Gehens in eine Party, wo Sie wissen, nur eine Person, die Sie mit Angst zu füllen?

Bewahren Sie den Mut aufbringen, versuchen zu dem niedlichen Mädchen zu sprechen, die Ihre Latte Macchiato auf der lokalen Coffee-Shop macht, aber wenn Sie an den Zähler aufstehen, alles, was Sie aufbringen können, ist Ihre Bestellung?

Wenn Sie zu einem Tisch meist mit Fremden auf einer Hochzeit gefüllt zugeordnet sind, sind Sie nur mit Ihrem Datum zu sprechen, oder die ganze Nacht über Ihr Telefon krumm sitzen?

Wir haben über die Grundlagen des guten Gesprächs sprach vor (siehe hier und hier), aber heute wollen wir den kleinen Tanz Sie tun müssen, zu diskutieren, bevor Sie in diese tiefere Ebene der Kommunikation zu stürzen erhalten: Small Talk. Small Talk ist das hin und her haben Sie mit Fremden und Bekannten und sogar Familienmitglieder, die Sie selten zu sehen.

Ich wollte dieses Thema im Rahmen unserer „31 Basic Life Skills in 31 Days“ Serie zu decken, weil ich mit vielen jungen Männern zusammenspielen, die nicht in Smalltalk engagieren könnte, ihr Leben zu retten – wirklich nett, ehrlich Jungs alle, aber ihre Interaktionen mit denen über ihrem Freundeskreis war schmerzlich peinlich. Und während diese Form der Kommunikation sein kann „klein“, es ist wirklich eine große Sache, wenn es um Ihre persönlichen und beruflichen Erfolg kommt, und Ihre allgemeine Zufriedenheit. Also, bevor wir darüber diskutieren, wie es zu machen (und drei lernen, zählen sie drei, handlich Akronyme Ihre Konversations skillz zu verbessern), lassen Sie uns darüber reden, warum es so wichtig ist.

Warum die Fähigkeit, Small Talk zu machen, ist so wichtig

Es ist einfach nur Small Talk als Leerlauf Chit-Chat oder oberflächlich oder sinnlos, und Klage abzuweisen in „echten“ Gespräch interessiert. Aber wie bekommt man bis zu dem Punkt an erster Stelle mit jemandem ein tieferes Gespräch? Jemand, den Sie gerade getroffen würden weirded aus, wenn man nur auf sie zuging und fragte: „Warum glaubst du, Gott schlechte Dinge erlaubt, gute Leute zu passieren?“ Das Gespräch ist eine Leiter, mit Small Talk als die ersten Sprossen dienen. Sie können nicht die Leiter springen Frosch auf. Das wäre wie der Versuch, vor dem Aufwärmen zu sprinten oder ein Steak kochen, ohne es dem Auftauen oder auf einer Autobahn verschmelzen, ohne Geschwindigkeit Aufbau auf der On-Rampe, oder … na ja Sie bekommen die Idee.

Denk darüber nach. Wie haben Sie alle Ihre aktuellen wichtigsten nicht-familiären Beziehungen beginnen? Wahrscheinlich mit ein bisschen Small Talk einen Tag. Die Frage nach einer Hausaufgabe in der Chemie-Klasse oder bemitleiden über die Schmerzen, die Sie in waren, während das Fußballfeld zu tun Bär kriecht nach unten. Und jetzt bist du am besten Knospen.

Small Talk ist das Portal, durch das jede Person, die Sie jemals Ihr Leben treten wird erfüllen. Das ist riesig, wenn Sie darüber nachdenken. Man kann nie wissen, wer Sie in einer Klasse zu begegnen, in einem Café, in der Turnhalle, auf einer Hochzeit gehst; sie könnten Ihre zukünftigen Geschäftspartner oder Chef, Ihre Zukunft beste Freundin oder Frau sein. Sie wissen einfach nicht, wenn jemand Sie Ihr Leben senden in eine neue Richtung treffen. Aber wenn man diese Beziehungen nicht initiieren können, Ihren Kreis von Kontakten und Vertrauten wird nie über die aktuelle Liste von Freunden erweitern, deren Facebook-Updates und Tweets Sie Ihre Augen von um nicht nehmen, den Blick derer sitzen direkt neben treffen für dich.

Wie die Fähigkeit zu gewinnen mit jedem Small Talk zu machen, überall

Der erste Schritt ein Experte kleinen Talker in immer zu beginnen, sich als Gastgeber zu sehen. als dem Gast gegenüber. in jeder Situation. Der Host fungiert als Führer. Er ist aktiv, nicht passiv, und ergreift die Initiative, mit Menschen zu reden, das Gespräch zu führen, peinliche Pausen ausfüllen, die Einführung Menschen und machen andere wohl und willkommen fühlen.

Wie werden Sie die perfekte Gastwirt, wohin Sie gehen? Ihr Hosting-Aufgaben lassen sich in zwei Kategorien unterteilt werden: Annäherung an andere und Sein anfahrbar.

Wie Approach Sonstiges

Initiieren Gespräch mit Fremden

Wir fühlen uns oft selbstbewusst einen Fremden in Smalltalk Eingriff, butmost Menschen fühlen als schüchtern und unsicher, wie Sie sind. Es ist ein großer Trost und Erleichterung, wenn jemand die Initiative ergreift, um mit ihnen zu sprechen, so dass sie von Speichern allein durch die Bowle stehen, während sie umständlich und auffällig fühlen. Die Leute lieben es (vor allem über sich selbst) zu sprechen, und sind in der Regel geschmeichelt, wenn jemand die Aufmerksamkeit auf sie zahlt.

Suchen Sie jemanden, zugänglich scheint, der von sich selbst ist und spricht nicht an jemand anderen oder an etwas arbeiten. Blickkontakt, lächeln sie an, und dann steigen sie zu begrüßen.

Aber was dann? Wer ihre Smalltalk disintegrate nach einem Austausch von gehabt hat: „Was tun Sie?“ Kann befürchten, dass ihr Versuch, Erhaltung zu initiieren wird in Ungeschicklichkeit im Sande verlaufen. Aber wenn Sie wissen, was Sie tun, können Sie direkt über potenzielle Einbrüche segeln.

Das ARE Verfahren zu initiieren Smalltalk .Kommunikationsexperte Dr. Carol Fleming bietet einen dreiteiligen Prozess, ein Gespräch zu beginnen: Anker, Reveal, Ermutigen (ARE).

Anker. Dies ist eine Beobachtung auf „gegenseitigen gemeinsamen Realität“, die die erste kleine Faden der Verbindung zwischen Ihnen und einer anderen Person erstreckt – die leichteste von Höflichkeiten über etwas, das Sie beide Sehen oder erleben sind.

  • Dr. Landis ist urkomisch.
  • Die Setlist heute Abend war fantastisch.
  • Das Wetter ist perfekt.

Lassen Sie sich nicht das Denken gefangen, dass solche Kommentare zu oberflächlich sind, und vergeblich nach etwas wirklich klug suchen, um zu sagen. Fleming nennt einen solchen Austausch „freundliche Geräusche,“ und Sie wissen beide, sie sind nicht sinnvoll, aber nur eine graduelle und höfliche Art, in einem „echten“ Gespräch zu segue.

Offenbaren. Als nächstes offenbaren etwas über sich selbst, die Sie gerade heraus warf den Anker in Beziehung steht.

  • Ich habe versucht, für drei Semester in Dr. Landis ‚Klasse zu erhalten, und dies ist das erste Mal, dass ich war in der Lage einen Platz zu landen.
  • Es gibt eine viel größere Menge hier, als es bei ihrer Show im letzten Jahr war.
  • Ich habe in der Hitze für eine Pause gewartet Wanderung Mt. gehen Whilston zum ersten Mal.

Durch das Öffnen ein wenig mehr, erweitern wir auf die andere Person ein paar Fäden der Verbindung und das Vertrauen, während zur gleichen Zeit, sie Futter bietet, auf die zu reagieren.

Ermutigen. Jetzt geben Sie den Ball, um sie mit einer Frage ab:

  • Haben Sie eine harte Zeit, in der Klasse zu bekommen?
  • Hast du diese Show?
  • Haben Sie schon einmal, dass die Wanderung gemacht?

Halten Sie das Gespräch Bau. Durch den Einsatz der effektiven Methode sind, werden Sie erfolgreich ein paar Nettigkeiten ausgetauscht haben, aber diese zarten Fäden der Smalltalk kann leicht zerfallen und wegblasen an dieser Stelle …, wenn die gefürchtete peinliche Pause erscheint.

So wollen Sie diese Lichtfäden in einer zunehmend stabilen Seil zu weben. Sie tun dies, indem nachfolgende Kommentare und Fragen anbieten, die das Gespräch bauen weiter. Werfen wir einen Blick darauf, wie unsere drei Beispiel Gespräche Fortschritte könnten:

Sie: Dr. Landis ist urkomisch. Ich habe versucht, für drei Semester in seine Klasse zu erhalten und dies ist das erste Mal, dass ich war in der Lage einen Platz zu landen. Haben Sie eine harte Zeit, in der Klasse zu bekommen?

Person: Ja, ich saß wirklich auf der Treppe in den ersten paar Klassen, und hoffte nur, einige Leute fallen würde. Zum Glück haben sie, und er fügte hinzu mich.

Sobald die Person Ihre erste Frage beantwortet hat, können Sie eine Follow-up-Kommentare oder Fragen zu verwenden – jedes entworfen, um eine Reaktion zu veranlassen. mehr Geschick nimmt einen Kommentar geben, wie man ein Handwerk haben, die die hin und her wird sich fortsetzen. Idealerweise sollten Sie beide einen Kommentar bilden und eine Back-up-Frage im Kopf, so dass, wenn sie mit nur ein Lachen oder ein uh-huh reagieren, sind Sie bereit, etwas zu bewegen wieder.

Ein kluger / witzig Kommentar ist eine Option für Ihre Follow-up:

Sie (sagte scherzend): Ich denke, Sie etwas mit ihrem Verschwinden zu tun hatte!

Person (lacht): Oh, das ist sicher! Ich sage ja, sterben Menschen hier zu bekommen.

Sie: Nehmen Sie diese Klasse für Ihre wichtigsten oder gerade weil Sie wollen?

Sie: Die Setlist heute Abend war fantastisch. Es gibt eine viel größere Menge hier als bei ihrer Show im letzten Jahr. Hast du das?

Person: Nein, habe ich nicht wirklich nicht entdecken diese Band, bis vor ein paar Wochen.

Es gibt keinen guten Kommentar hier zu geben, dass das Gespräch in Gang halten würde, so dass eine Folgefrage am besten geeignet ist.

Sie: Ach ja? Wie haben Sie über sie aus?

Sie: Das Wetter ist perfekt. Ich habe in der Hitze für eine Pause gewartet Mt. wandern Wilston. Haben Sie schon einmal, dass die Wanderung gemacht?

Person: Nein, habe ich nicht.

Statt klug sein, eine weitere Option für Ihre Follow-up-Kommentar ist ein wenig mehr über sich selbst zu teilen.

Sie: Es ist eine meiner Lieblings-Wanderungen. Es dauert nur etwa eine Stunde und eine Hälfte an die Spitze von dem Ausgangspunkt zu bekommen und die Aussicht ist fantastisch.

Person: Nun, die meisten, die ich gewandert haben, ist auf dem Hügel auf dem Campus, aber das klingt ziemlich machbar.

Sie: Ich denke, ich und ein paar Freunde werden morgen tun es werden. Wenn Sie in den kommenden entlang interessiert sind, lassen Sie es mich wissen. Ich bin in 3B.

Egal, ob Sie Follow-up mit einem Kommentar oder eine Frage, sollten Sie zwischen den beiden Optionen zu wechseln. Ein Gleichgewicht: Zu viele Fragen, die man nach der anderen abgefeuert wird das Gespräch mehr zu fühlen wie ein Verhör, und zu viele Kommentare werden nicht die andere Person eine Chance geben, zu sprechen. Das ist nicht gut, wie Ihr Interesse an, was sie zu sagen haben, was Sie ihnen beliebt macht.

So Zünglein an der Waage stärker auf Fragen. Sobald sie auf eine Frage antworten, fragen Sie Fragen über ihre Antwort zu klären. Beginnen Sie mit Fragen, die mit einem oder zwei Worten beantwortet werden können, und dann auf diejenigen bauen in offene Fragen zu erweitern, die sie nicht an Ort und Stelle gesetzt werden, sondern ermöglicht es ihnen mehr oder weniger über sich selbst zu offenbaren, in Abhängigkeit von ihrer Komfort. Verwenden Sie die Fragen, die mit Phrasen beginnen wie:

  • Erzähl mir von…
  • Was war der beste Teil …
  • Wie fühlten Sie sich über …
  • Was hat Sie zu …
  • Was überrascht Sie am meisten …
  • Wie ähnlich / anders ist, dass zu …
  • Warum…

Hier sind einige effektive Small Talk Ketten, mit der gemeinsamen, aber weniger offene Fragen durch gekennzeichnet, und eine bessere Alternative im Anschluss daran:

  • Wo kommen Sie her? → Haben Sie leben dort alle in Ihrem Leben? Wie war es, dort zu wachsen? → Was hat Sie denn hier? → Sind alle Ihre Familienmitglieder der Nähe? → Wie viele Geschwister hast du? Erzählen Sie mir mehr über Ihre Familie. → Ist es zäh weg von ihnen? → Was vermissen Sie am meisten an Ihrer Heimatstadt?
  • Was ist deine Vertiefungsrichtung? → Was hat Ihnen die wichtigsten zu wählen? → Wie gefällt es Ihnen? Was war die beste Klasse, die Sie bisher gemacht haben? → Erzählen Sie mir mehr darüber. → Was ist der interessanteste Teil der Klasse war? → Sie denken, dass Sie für Ihre These, dass darüber schreiben könnte?
  • Wie geht’s? → Mögen Sie Ihren Job? Beschreiben Sie einen typischen Tag bei der Arbeit. → Wie hat sich das Geschäft der Wirtschaft betroffen? → Warum hat Ihr Unternehmen florierte, während andere eine Niederlage erlitten haben? → Möchten Sie einen jungen Mann wie mich gehen in das Feld empfehlen? → Kennen Sie jemanden, der einen Praktikanten suchen konnten?

Initiieren Gespräch mit Acquaintances

Beginnend etwas Small Talk mit einem Bekannten – jemand, den Sie nur mit ein bisschen in der Kirche Chat jeden Sonntag, ein Mitarbeiter Sie manchmal rund um das Büro zu sehen, ein alter Freund, den Sie halten nicht sehr guten Kontakt mit in aber in gelegentlich laufen – erfordert eine andere Ansatz als das Eis mit einem Fremden zu brechen. Bei einer Begegnung mit einem Bekannten, werden Sie wahrscheinlich mit einer Frage beginnen, aber Sie, wie Handwerk, diese Frage ist wichtig.

Stellen Sie offene Fragen. Hier ist, wie es in der Regel geht: Wie Sie Ihr Wochenende? Wie läuft dein Tag? Wie ist es dir gegangen? Whatadya nun angestellt? Fein. Fein. Gut. Nicht viel … Cue die Grillen! Fragen wie diese sind Gesprächskiller – sie nur ein oder zwei Wort Antwort prompt und sind grundsätzlich von den meisten Menschen als rote hellos nebenbei, nicht als Fragen, bei denen eine tatsächliche Antwort verwendet wird, erwartet.

So müssen Sie Follow-up:

  • Wie war dein Wochenende? Gut. Was haben Sie gemacht?
  • Wie läuft dein Tag? Gut. Was bisher der beste Teil?
  • Wie ist es dir gegangen? Gut. Was ist für Sie geht gut sind?

Wenn die Bekannten eine andere abgekürzte Antwort gibt, können Sie etwas sagen wie: „Was denn sonst? Ich möchte wirklich wissen. „Die Leute durch die Bewegungen mit Leuten zu gehen verwendet werden, und suchen die Erlaubnis, ein wenig über sich selbst zu sprechen. Aber wenn sie zurückhaltend bleiben, können sie einfach nicht reden wollen, und Sie sollten immer das respektieren.

Beschäftige mit einem Bekannten hat einzigartige Tücken: Sie kennen nur einen Überblick über sein Leben, aber Sie wissen nicht, was seit dem letzten Mal in es sich verändert hat dir gesprochen. So möchten Sie Ihre Fragen mit Sorgfalt zu gestalten und halten sie neutral zu vermeiden „in ihm treten:“

  • Haben Sie noch einen Job gelandet. (Stellt sich heraus, er immer noch arbeitslos ist) → Was in letzter Zeit mit der Job-Suche los ist?
  • Wie ist Jen? (Sie ihn fallen ließ, nur) → Bringen Sie mich über Sie und Jen auf dem Laufenden.

Was mache ich, wenn ich Probleme haben Coming Up mit Fragen oder Dinge zu sagen?

Beobachten. Einige der einfachsten und besten Fragen einfach kommen aus der Beobachtung die Menschen und ihre Umgebung:

  • Ich sehe, Sie haben Ihre Ph.D von der University of Washington. Warum wählen Sie diese Schule?
  • Ah, Sie lesen The Great Gatsby. Das ist mein Lieblingsbuch. Wie mögen Sie es?
  • Ich kann nicht umhin zu bemerken Sie ein Fan der Jets sind. Wer denken Sie, ihre Start QB sein wird?
  • Erzählen Sie mir von diesem Bild. Laufen Sie einen Marathon? Wer läuft mit?
  • Wie gefällt Ihnen Ihr Jeep Wrangler?
  • Wo haben Sie Ihre Haare schneiden? Ich bin auf der Suche nach einem guten Friseur.

Hören. Sie können ein Gespräch, indem sie an etwas anfangen jemand sagte, das sei nicht direkt an Sie gerichtet, aber Sie waren eingeweiht.

Zum Beispiel, manchmal in kleineren Klassen in der Schule, wird der Professor haben alle sich am ersten Tag der Klasse einzuführen. Wenn es in der Klasse ist jemand würde Sie mehr erhalten wollen wissen, können Sie später ein Gespräch zu beginnen, indem er sagte etwas wie: Sie haben erwähnt, Sie aus Colorado waren. Welcher Teil?

Oder nach einer Business-Präsentation, gehen an den Lautsprecher und sagen: Ich dachte, Sie einen interessanten Punkt über die Vorteile aus der traditionellen Zeitung über die Online-Version bietet. Was denken Sie, die Zukunft von Print ist?

Kompliment. Ein guter Weg, um etwas Smalltalk zum Auftakt ist ein Kompliment und eine Frage zu binden zusammen:

  • Das ist eine wirklich schöne Füllfederhalter. Ist es schwer zu lernen, mit einer zu schreiben?
  • Ich war wirklich beeindruckt von der Geduld Sie mit diesen Kindern heute gezeigt. Wie bleiben Sie so ruhig, wenn sie die Wände abprallen sind?

Wenn eine Frau ein Kompliment, Stick mit einem Verhalten, Leistung, oder ein Kleidungsstück eher als ein Körperteil.

Bilden eine Frage im Kopf. Wenn Sie an einem Tisch mit einer Gruppe von Menschen sind und die Small Talk trifft einen Haken, denken Sie daran das Akronym FORM:

  • F amily. Erzähl mir von deiner Familie. Sind Ihre Geschwister gleich oder verschieden? Welche neuen Dinge ist Ihr Kind in diesen Tagen tun? Wie ist die Gesundheit Ihres Opas?
  • O ccupation. Was sind die besten und schlechtesten Teile Ihrer Arbeit? Wie hat sich die Wirtschaft Ihrer Branche?
  • R ecreation. Laufen Sie immer noch in diesen Tagen? Haben Sie in letzter Zeit auf irgendwelchen Camping-Reisen gegangen? Was ist das letzte, was Sie in Ihrer Werkstatt gebaut haben? Gesehen in letzter Zeit irgendwelche guten Filme? Lesen Sie alle guten Bücher?
  • M otivation. Wo wollen Sie in fünf Jahren sein? Finden Sie, Ihren Job zu befriedigen? Was mögen Sie an Ihrer neuen Kirche?

Machen Sie sich Zugänglich

Es ist wahr, was Dale Carnegie sagte: „. Sie können immer interessiert an anderen Menschen mehr Freunde in zwei Monaten machen, als Sie können in zwei Jahren versuchen, andere Leute an Ihnen interessiert zu bekommen“

Aber es ist auch schön, wenn andere das Gespräch einzuleiten. Manchmal bist du einfach nicht in „Host“ -Modus und raring Gespräch zu initiieren, aber du bist immer noch offen für Smalltalk. Wenn Sie Fremde wollen ein Gespräch mit Ihnen anstimmen, müssen Sie die Stimmung setzen, dass Sie dafür offen sind, und dass Sie eine interessante Person mit zu sprechen sein würde. Sie müssen zugänglich sein.

In herauszufinden, wie ein mehr ansprechbar zu sein, nur einen Blick durch den Raum. Was die Menschen anziehen Sie, und was zu tun versuchen, Sie zu vermeiden. Was bedeutet jeder Satz tun oder Vernachlässigung zu tun?

Tragen Sie ein Gespräch Stück. Die Menschen fühlen sich oft die bequemste Sie bei der Annäherung zu einem spezifischen Punkt zu fragen, dass Sie sie tragen. Ein fesselnder hübsche Bindung (keine Neuheit Krawatte), eine interessante Krawattennadel, eine Anstecknadel, eine einzigartige (aber geschmackvoll) Ring, Uhr oder Halskette. sogar ein T-Shirt gedruckt (Ich spreche nicht Affliction hier, wissen Sie … lassen Sie uns sagen, ein mit „Semper Virilis“ an. zum Beispiel) getragen in einer ungezwungenen Atmosphäre können alle leicht neugierigen Fragen begeistern, die ein Gespräch entfachen.

Ausstellen freundliche Körpersprache. Unsere nonverbale Körpersprache für die Mehrheit, wie andere uns wahrnehmen. Körpersprache, ist warm und einladend werden andere zu Ihnen ziehen und sie bequem Halten fühlen.

Arthur Wassmer kam mit dem letzten Akronym bis wir heute behandeln werde – erweichen – die Elemente der nonverbalen Verhalten zu beschreiben, die andere ziehen sich an:

  • S Meile. Ein warmes, freundliches Lächeln bringt andere wohl. Wenn Sie herumlaufen, zeigen ein leichtes, weiches Lächeln. Nachdem Sie den Blickkontakt mit jemandem zu machen, geben ihnen einen größeren, echtes Lächeln.
  • O Stift Haltung. Statt in einem Winkel stehen, mit den Armen Ihre Taschen gekreuzt oder in, andere wiederum direkt und Ihre Arme natürlich an den Seiten hängen.
  • F orward mager. Beim Hören oder Sprechen, stützte sich in Shows jemand Sie Aufmerksamkeit sind. Je mehr Intimität Sie mit jemandem zu bauen, können Sie je näher lehnen, aber auf den ersten, respektieren den physischen Raum der Person.
  • T ouch durch die Hände schütteln. Ein gutes, herzhaftes Händedruck. wo die Bahn zwischen Daumen und Zeigefinger ihre trifft, vermittelt Vertrauen und Vitalität.
  • E Ihr Kontakt. Die Möglichkeit, Augenkontakt zeigt, die Sie zuversichtlich und baut Intimität mit anderen zu machen. Wir haben einige ernsthaft große Artikel über die Bedeutung der Augenkontakt geschrieben und wie man es richtig tun. dass ich empfehle die Lektüre sehr.
  • N od. Jedes Mal, wenn Sie hören, jemand zu sprechen. Nicken, zusammen mit anderen verbalen und nonverbalen Formen der Rückmeldung wie „uh-Huhs“ und „hmmms“, zeigen Sie auf konzentriert sind, was der Sprecher zu sagen hat.

Seien Sie gut präparierte und gut gekleidet. Nicht über dressed – dass die Leute weg zu fahren und machen Sie sich verklemmt zu sein scheinen. Aber don einige saubere Kleidung, die gut passen und zeigen Sie Ihren eigenen Stil und viel Vertrauen.

Und eine Notiz für Gesichtshaar … es ist ein Dynamo Gesprächsstarter. Jeder will auf meinem Schnurrbart zu kommentieren. Und Bärte, während sie das Zeichen des knusprigem Hinterwäldler oder unsteten Rebell verwendet werden soll, werden heute oft von Leuten als „zugänglich“ zu lesen – das Aussehen eines Super entspannt, gut gelaunter Kerl.

Bieten Sie Ihren Namen an denen Sie schon mal gesehen haben. Ein neuer Bekannter erinnern sich vielleicht, es nicht. Ein ehemaliger Professor kann Tausende von Studenten Klassen kommen durch ihre gehabt haben. Der Versuch, Ihren Namen, um herauszufinden, wie Sie, zusammen mit der Sorge zu sprechen, dass die Tatsache, dass sie es nicht wissen, enthüllt werden wird sie von der Konzentration auf das Gespräch abzulenken. So bieten es nur, wenn Sie sie sehen: Hallo, Dr. Smith, Brett McKay aus der letztjährigen Geschichte 101!

Geben Sie nie ein Wort Antworten. Ein „Ja“ oder „Nein“ FULL STOP-klingt schroff. Schon einmal vor diesem Ereignis? Nein. Sind Sie ein Freund des Bräutigams? Ja. Fügen Sie einfach ein bisschen es weich zu machen, da es macht Sie Spiel zu sprechen, klingen: Nein, ich habe nicht. Ja bin ich.

Erweitern Sie Ihre Antworten, auch wenn ein „Nein, ich habe nicht“ oder genügt technisch „Ja, ich bin“. Beispiele: Nein, ich habe nicht, aber mein Freund Michael Davidson schließlich hat mich überzeugt, in diesem Jahr zu kommen. Kennst du ihn? Ich glaube, Sie Jungs auf die gleiche High School ging. Oder: Ja ich bin. Chuck und ich waren Fraternitätsbrüdern an der Universität von Alabama. „

Das Ziel hier ist Ihr Smalltalk-Partner mit mehr Informationen zur Verfügung zu stellen, von denen sie einen Kommentar abgeben oder eine Frage stellen, die das Gespräch wird weitermachen. Man denke nur an, wenn der Schuh ist auf dem anderen Fuß – je mehr Futter jemand gibt Ihnen, desto einfacher ist es eine gute Antwort zu formulieren.

Spiegeln Sie Ihren Partner. Die Menschen fühlen sich wohler und sind mehr entzückt, von denen, die ihr Verhalten übereinstimmen, Ton der Stimme, Sprechgeschwindigkeit, und so weiter. Sie Ihrem Gesprächspartner tic nicht für tic passen, aber wenn sie leise sprechen, bringen Sie Ihre eigene Stimme nach unten eine Kerbe; wenn sie begeistert sind, wirken ähnlich.

Geben Sie eine zugängliche Beschreibung Ihrer Arbeit. Eine der häufigsten Fragen, für Leute zu fragen: „Was tun Sie?“ Wenn der Job sehr technisch ist, versuchen Sie es die Bedingungen in Laie zu setzen, so dass sie etwas haben, Sie zu bitten, Follow-up-Fragen zu, im Gegensatz nur sagen: „Oh, Kernspaltung, nicht wahr?“

Haben Sie ein breites Spektrum an Wissen und halten mit den aktuellen Ereignissen auf. Durch die gut zu lesen und zu halten mit dem, was in der Welt los ist, werden Sie immer ein wenig Wissen haben, um die unterschiedlichen Interessen derjenigen entsprechen, die Sie treffen.

Praxis!

Die Technologie hat ein interessantes Phänomen geschaffen, in der immer mehr Menschen sehnen echten face-to-face-Anschluss, während zur gleichen Zeit immer weniger ausgestattet, es zu erleichtern.

Der einzige Weg, um Smalltalk besser zu bekommen, ist zu üben. Und Sie haben es in Situationen zu üben, wo es wirklich keine Rolle, so dass Sie bereit sind, wenn es funktioniert.

Strike up einige kleine Gespräch mit dem Mann hinter der Theke oder der Person, die Register im Supermarkt arbeiten: Wie geht Ihr Tag? Wie viel mehr auf Verschiebung? Was ist bisher der beste Teil des Tages?

Statt auf Grund von Ereignissen von ducken, die Sie auf die Teilnahme an nicht so scharf sind, gehen Sie mit dem ausdrücklichen Zweck Ihrer Smalltalk Fähigkeiten zu üben. Schauen Sie es als Ihr Gespräch Labor – Sie kümmern sich nicht viel über das, was die Leute dort denken Sie trotzdem, so fühlen sich frei, Dinge auszuprobieren und Fehler zu machen.

Lassen Sie sich auf den Hörer nicht aufgelegt „failing.“ Wenn jemand nicht daran interessiert ist, im Gespräch, das ist okay. Kein Schaden, kein Foul. Geh einfach weiter. Small Talk ist nur ärgerlich, wenn es ist nicht erwünscht, und der Initiator schlägt auf diesem Desinteresse zu holen. Wenn die Person, die Sie versuchen engagieren, um mehrere kurze Antworten gibt, und hält Sie davon ab Angeln ihren Körper weg, lassen Sie sie mit bekommen auf alles, was sie lieber tun.

Aber wie das alte Sprichwort sagt, haben Sie einige Alligatoren ringen um eine gator Suppe machen. Alle Erfahrungen, gute und schlechte, wird Ihnen helfen, die Meisterschaft von Smalltalk schärfen, so können Sie mit dem Mädchen auf dem Shuttle-Bus zum Campus mit Leichtigkeit, und Sie müssen nicht warten müssen, in Ihrem Auto die Treppe zu vermeiden, sprechen zu Fuß bis zu Ihre Wohnung in der gleichen Zeit wie jemand anderes.

Ye Olde Book of Life Experience

Quelle: www.artofmanliness.com

Read more

  • Fastenal – CEO Sweats der Small Stuff

    Marketwatch auf Twitter Barrons lt; h4gt; Barrons auf Facebooklt; / h4gt; lt; div style = border: none; padding: 2px 3px; class = fb-like Daten-href = http://www.facebook.com/barronsonline…

  • KOMATSU SMALL DOZER Modelle erklärt

    Es gibt zwei Modellnummern, die Übertragungsart zeigen. Es gibt zwei Buchstaben-Bezeichnungen nach der Modellnummer, die Spurtyp zeigen EIN Modell = Standardspurweite. Auf der Fabrik EIN Modell…

  • Das Great Barrier Reef Small Ship Cruise an Bord Coral Princess

    Great Barrier Reef Cruises Dieses klassische Australien kleines Schiff Kreuzfahrt deckt die Geheimnisse des Great Barrier Reef – eine unglaubliche Unterwasserwelt unter der Wasseroberfläche nur…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 1 =