Wie von Android auf das iPhone zu übertragen

Wie von Android auf das iPhone auf Teilung zu übertragen in unserem

Wie von Android auf das iPhone zu übertragen | Übertragen Kontakte, Fotos, Musik und Apps aus dem Android auf iOS, ohne dass wichtige Daten zu verlieren: Wie von Android auf das iPhone zu bewegen

Was ist der einfachste Weg, alle meine Daten zu übertragen – Fotos, Kontakte, Musik, Apps – von meinem alten Android-Handy auf ein iPhone? Ich möchte nicht, alle wichtigen Daten zu verlieren.

Wenn Sie ein Android-Nutzer denken über einen Wechsel zu iPhone sind (oder, wenn Sie bereits den Wechsel von Android auf das iPhone gemacht), können Sie über die Übertragung aller Daten betroffen sein – Musik, Fotos, Kontakte, Kalender und so weiter – und sicherstellen, dass nichts in den Prozess verloren. Zum Glück haben Sie an den richtigen Ort kommen.


Die gute Nachricht ist, dass die Übertragung Kontakte und der Rest von Android-Handy iPhone wirklich könnte nicht einfacher sein – es stellt sich heraus, dass Google bei diesem Zeug gut ist. Das Grundprinzip ist entweder der Cloud oder einem Desktop-Maschine, und dann synchronisieren, um das iPhone zu sichern. Noch besser ist, Apple hat vor kurzem eine Android-App, die Sie speziell durch diesen Prozess zu führen.

Wenn Sie die gleiche Reise in die entgegengesetzte Richtung zu machen möchten, finden Sie vom iPhone auf Android zu übertragen.

20. Oktober mit der allgemeinen upadtes aktualisiert.

Wie von Android auf das iPhone zu übertragen: Move to iOS-App

Wenn iOS 9 gestartet, brachte es eine neue "Bewegen Sie auf iOS" App, die drahtlos eines Benutzers überträgt "Kontakte, Nachrichtenverlauf, Kamera Fotos und Videos, Web-Lesezeichen, E-Mail-Konten, Kalender, Tapeten und DRM-freie Songs und Bücher" von einem Android-Telefon zu ihrem neuen iPhone. (Hinweis: Das wird 10 auch für iOS arbeiten.)

Der Schaltvorgang schlägt auch vor, dass sie kostenlose Apps aus dem Android-Gerät installieren, die auch verfügbar sind auf Apples App Store, so Switcher kann schnell wieder auf die Beine mit ihren Lieblings-Apps wie Facebook und Twitter zu bekommen. Paid Apps, die sie mit iOS-Versionen auf Android zur Verfügung haben werden im iOS App Store eines Benutzers auf der Wunschliste hinzugefügt werden.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, fordert die Android App helfend Benutzer ihre Android-Handy zu recyceln. Dies ist vermutlich für eine umweltfreundliche Gründen, obwohl Zyniker argumentieren könnte, dass das Unternehmen schwieriger zu machen versucht, es für die Ex-Androiders zurück zu gehen.

Hat Apple mehr Details über den Umzug in iOS-App hier. und die App ist im Google Play Store erhältlich. (Die Bewertung ist nicht schön, nicht überraschend.)

Diese App macht den Prozess von Android auf das iPhone zu bewegen viel einfacher. Aber es bleiben alternative Methoden, die Sie bevorzugen für einen oder anderen Grund zu verwenden.

So übertragen Sie von Android auf das iPhone: Verwenden Sie Google die einfache Art und Weise

Es gibt zwei Möglichkeiten der Kontakte von Android auf iOS zu übertragen. Wir werden sie umreißen beide unten, aber wenn Sie Ihr Android-Handy für längere Zeit wurden unter Verwendung empfehlen wir Ihnen dringend, sie in der Reihenfolge versuchen wir sie geschrieben haben. (Siehe auch:., Wie Kontakte zu übertragen von Blackberry auf das iPhone)

Wenn Sie Ihr Android-Handy und Google-Konto wurden mit (Gmail, Google Play, usw.) für längere Zeit stehen die Chancen, dass alle Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto verknüpft sein. Zumindest die, die Sie am häufigsten verwenden sollte.

So stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Android-Handy gesichert. Gehen Sie zu Einstellungen auf Ihrem Android-Handy und wählen Sie "Konten und Synchronisierung" o.ä. Geben Sie Ihre GMail Kontodaten und ermöglichen die Synchronisation. Ihre Telefonkontakte und Google-Kontakte sollten nun synchronisieren.

Dann gehen Sie zu Ihrem neuen iPhone. Einstellungen gt; Mail, Kontakte, Kalender und Ihr Google Mail-Konto hinzufügen. Stellen Sie sicher, Kontakte sind für das Konto aktiviert. Sie sollten nun feststellen, dass alle Ihre Google-Kontakte in Ihrem iPhone sind. Siehe auch: iPhone Produktivitäts-App Bewertungen.

Wie von Android auf das iPhone zu übertragen: Gehe tief mit Google

Für Gürtel und Hosenträger, und dieser Prozess um sicherzustellen, dass in Zukunft immer funktioniert, sollten Sie die folgenden tun, entweder auf Ihrem iPhone, nachdem Sie die obigen Schritte befolgt haben, oder auf Ihrem Android, bevor Sie den Zug zu machen:

  1. Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Wählen Sie E-Mail, Kontakte, Kalender.
  3. Wählen Sie Konto hinzufügen.
  4. Wählen Sie Andere
  5. Wählen Sie Hinzufügen CardDAV-Konto
  6. Füllen Sie Ihre Kontoinformationen in den folgenden Bereichen:
  7. Server: Eingeben "google.com"
  8. Benutzername: Geben Sie Ihre vollständige Google-Konto oder Google Apps E-Mail-Adresse ein.
  9. Passwort: Ihr Google-Konto oder Google Apps-Passwort. (Wenn du’Sie ve 2 Step-Überprüfung aktiviert,’ll Notwendigkeit, ein anwendungsspezifisches Passwort generieren und einzugeben.)
  10. Beschreibung: Geben Sie eine Beschreibung des Kontos (z persönliche Kontakte).
  11. Klicken Sie auf Weiter am oberen Bildschirmrand.
  12. Stellen Sie sicher, dass die "Impressum" Option wird auf EIN geschaltet.

Nachdem Sie den Setup-Prozess abgeschlossen haben, öffnen Sie das Kontakte-App auf Ihrem Gerät, und die Synchronisierung automatisch Ihr iPhone und Google beginnen beginnen. Jedes Mal, wenn Sie eine beliebige Smartphone einrichten Google sollte den Schlüssel für alle Ihre Kontakte halten. Besuchen Sie unsere iPhone Scheinwerfer für mehr iPhone Tipps.

Wie von Android auf das iPhone zu übertragen: Just SIMs tauschen

Dies funktioniert nur, wenn Ihr Android-Handy eine ähnliche Größe SIM auf Ihr iPhone nimmt entweder eine Mikro- oder Nano SIM für eine spätere iPhone-Modelle. (Sie können natürlich jede SIM abgeholzt passen, aber tun dies nur als letztes Mittel -. Wenn man es falsch ist die SIM-Karte und Ihre Kontakte sind für immer weg)

Speichern Sie zunächst alle Kontakte auf dem Android-Handy auf die SIM-Karte. Als nächstes legen Sie die SIM-Karte in Ihr iPhone, kümmert sich nicht um die SIM-iPhone zu verlegen. Schließlich gehen Sie auf Einstellungen und wählen Sie "Mail, Kontakte, Kalender" und tippen "Simkarten Kontakte importieren". Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie iPhone-SIM-Karte mit der Original-Karte ersetzen.

So übertragen Sie von Android auf das iPhone: Transfer-Apps

Es gibt keinen einfachen Weg, um dieses. Wenn Sie eine App auf Google Play zu zahlen haben, werden Sie wahrscheinlich wieder im Apple App Store zu kaufen zu zahlen haben.

Das ist die schlechte Nachricht. Die gute Nachricht ist, dass in jedem Fall fast die App Sie auf Android mag mit auf iOS zur Verfügung steht, und die Login-Daten Sie auf der einen verwenden auf der anderen Seite arbeiten. Dies bedeutet, dass irgendwelche Inhalte oder Dienste Sie durch Ihre Android App gekauft werden höchstwahrscheinlich auf dem iPhone zugänglich sein.

Sobald Sie begonnen haben, Ihr iPhone, einfach für den Apple App Store anmelden, und starten Sie für diese Anwendungen suchen Sie lieben.

Übertragen von Fotos und Videos: Wie von Android auf das iPhone zu übertragen

Es gibt ein paar einfache Möglichkeiten, dies zu tun. Die erste umfasst eine Datenübertragungs app installieren. Sie können mehrere Datenübertragungs-Anwendungen auf dem Apple App Store zu finden, aber nicht vergessen Sie sie auf Ihrem Android im Google Play Store zuerst finden müssen. Wir empfehlen Kopieren Sie Meine Daten und PhotoSync. Dann ist es einfach, einfach die gewünschte App installieren sowohl auf Ihrem Android und iPhone, und Sie werden durch das Verschieben von Dateien von einem zum anderen geführt werden.

Die andere Möglichkeit, um Fotos von Android auf das iPhone zu bewegen ist, einen Computer mit iTunes zu verwenden. Sie müssen nur die Fotos und Videos auf Ihrem Android-Handy zu finden, die sie auf Ihren Computer zu verschieben, um sie zu iTunes synchronisieren, und dann Ihr neues iPhone mit iTunes synchronisieren. Ein ähnliches Verfahren arbeitet für Musik, wie wir weiter unten erläutern werden.

Um Ihre Fotos von Android auf das iPhone übertragen, verbinden Sie einfach Ihr Android-Handy an Ihren PC oder Mac. Wählen Sie die Fotos und Videos, die Sie verschieben möchten, und ziehen Sie sie in einen Ordner auf Ihrem Computer. Der Einfachheit halber würde ich einen neuen Ordner auf dem Desktop mit dem Namen erstellen. „Fotos für die Übertragung“.

Stecken Sie nun in Ihrem iPhone an Ihren PC oder Mac, öffnen Sie iTunes und iPhone klicken. Klicken Sie auf Fotos, wählen Sie die „Fotos synchronisieren von“ Kontrollkästchen, und wählen Sie den Ordner, in dem Sie Ihre Fotos gespeichert. Klicken Sie auf Übernehmen und die Fotos werden auf Ihrem iPhone synchronisieren.

Wie von Android auf das iPhone zu übertragen: Übertragen von Musik

Das Prinzip dabei ist, ähnlich der Fotos von Android auf das iPhone zu übertragen. Sie müssen Musikdateien von Ihrem Android bekommen und sich auf Ihrem PC oder Mac, dann diese Dateien in iTunes zu bekommen und Ihr iPhone synchronisieren. Es sollte sehr einfach sein anyThe kritische Phase zu übertragen ist hier Ihr Android an einen PC oder Mac zu sichern. Da die meisten Android-Geräte montiert und als externe Speicher verwendet werden können, kann dies so einfach sein wie alle Ihre Musikdateien aus dem montierten Android Handy-Ordnerstruktur ziehen und sie in die Musik-Ordner auf Ihrem PC oder Mac zu bewegen.

Jetzt installieren und öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer. Zum Bibliothek, und klicken Sie auf Musik. Öffnen Sie den Ordner, in dem Sie Ihre Musikdateien setzen, und ziehen Sie sie in der Musikansicht in iTunes.

Jetzt ist Ihr iPhone anschließen, klicken Sie auf iPhone und Musik klicken. Sie können Ihre gesamte Bibliothek zu synchronisieren, oder wählen Sie nur die Songs oder Künstler, die Sie gerade hinzugefügt haben. Dann Sync klicken und die Songs werden Ihrem iPhone hinzugefügt werden.

(Oder einfach nur keine Sorge über die Musik besitzen und verwenden Spotify oder Apple Music.)

Wie vom iPhone auf Android zu übertragen

Was ist mit der Rückwärtsfahrt – Hörer von einem iPhone auf einem Android-Smartphone austauschen und Kontakte, Musik und andere Daten in diese Richtung zu übertragen? Es ist eine besondere Anfrage, aber wir können auch hier helfen.

(Es gab ein Gerücht, dass Apple war, aus irgendeinem Grund, die Planung ein Werkzeug zu schaffen, mit diesem zu helfen, aber wie Buzzfeed berichtet, hat sich das Unternehmen fest widersprochen. Unnötig zu sagen, es ist nicht in irgendwelche Interessen des Unternehmens, seine Kunden dabei zu unterstützen, der Wechsel zu einem Rivalen Produkte.)

Wer sich für eine ausführliche Beratung suchst von iOS zu Android Swapping wäre gut beraten, diese Seite zu besuchen: Wie vom iPhone auf Android zu übertragen.

Wenn Sie eine Zusammenfassung des Prozesses zu lesen würde es vorziehen, hier sind die Stichpunkte:

Kontakte: Öffnen Sie Kontakte auf Ihrem iPhone, und wählen Sie den Kontakt, den Sie speichern möchten. Swipe nach unten und wählen Sie die Registerkarte, die Sie entweder erlaubt, es zu teilen per E-Mail. Eine E-Mail an sich selbst und Sie können den Kontakt auf dem neuen Android-Gerät herunterladen.

Musik: Wenn es schon nicht da ist, sichern Sie Ihre Musik von Ihrem iPhone auf Ihrem Mac oder PC auf – Sie müssen einige Software kaufen kann dies, wie Trustcopy von Software-Weitwinkelobjektiv zu tun (um £25). Sobald Ihre Musik auf Ihrem Computer ist, fügen Sie Ihren Android via USB und Drag-and-Drop die Musikdateien.

Fotos & Videos: Speichern von Videos und Fotos von Ihrem iPhone auf Ihrem Mac oder PC, dann per Drag & Drop auf Ihrem Android-Gerät. Sie können eine Drittanbieter-Media-Player installieren müssen, um richtig die Videos zu spielen.

Unsere beliebtesten iPhone-Tutorials:

Nintendo-Switch Test: Hands-on mit der intuitiven modularen Konsole und seine enttäuschende Spiele…

Dieses abstrakte Video berührt Spaltung in unserer technologischen Welt

Die besten Alternativen zu iTunes für Mac | Beste Musik-Player für Mac OS: Geben Sie Ihre Musik von der…

Folgen Macworld auf Twitter folgen Macworld auf Facebook

Quelle: www.macworld.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − sechs =