WiFi Thermostat – Steuern Sie Ihr Thermostat von einem Smartphone oder Computer-

WiFi Thermostat - Steuern Sie Ihr Thermostat von einem Smartphone oder Computer-Smart Home Technologie – Wi-Fi-Thermostate

Traditionelle vs. Wi-Fi

Traditionelle Thermostate

Traditionell haben die Thermostate in zwei Kategorien fallen: nicht programmierbar und programmierbar. Nicht programmierbare Thermostate sind die günstigste, aber sehr veraltet. Sie erfordern eine manuelle Temperatureinstellung und manuelle Einstellung von Heizen oder Kühlen zu Zyklus Ihre HVAC-Einheit und kann ziemlich ungenau sein. Programmierbare Thermostate bieten eine digitale Schnittstelle mit Zeit-Programmierung, die automatisch die Wärme und / oder kühle Temperatur basierend auf der Zeit wird anpassen und oft ermöglichen sie für mehrere Sollwerte Punkte pro Tag. keines dieser älteren Stil Thermostate kommen jedoch nahe der Technologie mit der heutigen WLAN-Thermostate.

Wi-Fi-Thermostate

Wi-Fi-Thermostate sind die nächste Evolutionsstufe der Heiz- und Kühlregelung in Ihrem Zuhause. Sie bauen auf den Grundtemperatureinstellung, Zeitplanung und digitalen Interface-Optionen von nicht programmierbar und programmierbare Thermostate mit einer Vielzahl von zusätzlichen Funktionen. Einige dieser Features sind eine verbesserte Energieeffizienz und das Feedback, Fernprogrammierung, Geofencing, Lernen und Warnungen. Sobald diese intelligenten Thermostaten sind mit einem Wi-Fi-Router synchronisiert ist, dann werden Sie den Fernzugriff von einem Computer oder über eine App, die alle aus dem Komfort eines Smartphones oder Tablet praktisch überall Sie auf den Web-Zugriff. Die Zukunft der Komfortsteuerung ist jetzt – egal, wo Sie sind, ein Wi-Fi-Thermostat Sie mit Freunden zu Ihrem Haus mit Kontrolle in der Handfläche der Hand hält. Hier sind einige der beliebtesten Wi-Fi netowrk Thermostate heute verfügbar:

Du bist in. Du bist aus. Sie sind alle über dem Platz, auch wenn Sie zu Hause sind. Lyric verwendet Ihr Smartphone zu wissen, wenn du weg bist, und sparen Sie Energie.

Mit Remote-Sensoren, wird es Daten zusammen Heizen und Kühlen in einem Heim zu optimieren, bietet die Kontrolle über genaue Temperaturen in verschiedenen Räumen.

Wi-Fi-Thermostat arbeitet in einer effizienten Weise. Schließen Sie es an einem Hausautomationssystem oder als Stand-alone-Netzwerk mit mehreren Thermostate und Sensoren.

Mit Hilfe von Honeywell zuverlässige, hoch bewerteten App Programm dieses Thermostat von einem Computer, Tablet und Smartphone, egal ob Sie durch den Raum sind oder auf der ganzen Welt.

Wi-Fi-Thermostate und Automation in der Connected Home

Haben Sie mehr als die Temperatur von Ihrem Computer, iPhone, Android oder Windows Smartphone steuern möchten – wie etwa Lampen und Geräte? Vielleicht möchten Sie Ihr Haus mit Wireless Tür- / Fenstersensoren, Bewegungs Senors oder sogar Leckdetektoren zu überwachen. Mit all dem vernetzten Heim und IoT Produkte und Anwendungen zur Verfügung, können Sie eine Wi-Fi-Thermostat als nahtlose Komponente in einem größeren Hausautomationssystem, wie zum Beispiel die Insteon zu betrachten. Mit Insteon können Sie alle diese Funktionen von einem einzigen, praktischen App integrieren. Obwohl Smarthome eine Vielzahl von Optionen für diese Art der Steuerung bietet, ist die beliebteste unter unseren Kunden bei weitem die Kombination des Insteon Thermostat und dem Insteon Hub. Einstellen es ist einfacher als Sie vielleicht denken, und kann in weniger als einer Stunde durchgeführt werden. Es gibt zwei Gründe, die Smarthome-Kunden diesen Weg wählen:

Einfache Einstellung
Tauschen Sie aus Ihren Thermostat, schließen Insteon Hub an den Router, herunterladen Insteon für Hub-App. Innerhalb weniger Minuten können Sie den Thermostat von Ihrem iOS-Steuerung, Android oder Windows-Gerät, überall in der Welt.

Erweiterbar
Mit Insteon Hub können Sie einfach Ihre Insteon Hausautomationssystem erweitern Geräte im ganzen Haus zu steuern:

Insteon Comfort Kit

Das Insteon Comfort Kit ist eine gute Möglichkeit, mit und genießen Insteon in Ihrem Hause zu beginnen. Mit dem mitgelieferten Insteon Hub, Thermostat und Lampenmodule, haben Sie die Vorteile des drahtlosen Zugang zu Ihnen nach Hause HVAC und Beleuchtung von Ihrem Smartphone oder Tablet die Insteon für Hub-App verwenden. Mit dem Hub an Ort und Stelle, ist Ihr Insteon System erweiterbar. Einfache Kontrolle Glühbirnen Insteon Licht, Wand-Schalter, Steckdosen, und Thermostate zu Hause oder aus der Ferne und Instant E-Mail erhalten oder Push-Benachrichtigung von Bewegung, Tür und Fenster, Wasserleck und Rauchsensoren – zu Hause oder unterwegs.

Andere Überlegungen in ein Smart-Thermostat Auswahl

Wenn es um die Home-Automation kommt, wenige Geräte können als große Auswirkungen auf Ihren Energieverbrauch als ein neues Thermostat machen. Ihr Zuhause ist HVAC-System ist in der Regel der größte Energieverbraucher in einem Heim, oft mehr als 4 kW mit pro Stunde. Durch das Hinzufügen von mehr Kontrolle über Ihre HVAC-System, können Sie im Wesentlichen Ihre Hause Energieverbrauch einzudämmen. Es ist wichtig zu verstehen, welche Arten von Temperatursteuerung, Energiemanagement und Sensorfunktionen zu suchen. Dann das Match mit, wie das gesamte Design, Ästhetik und Produkt-Support ist von einem Hersteller zur Verfügung. diese Teile des Puzzles Kombination ermöglicht es Ihnen, die richtige intelligente Thermostat für Ihr Zuhause zu bekommen.

Temperaturkontrolle
In erster Linie sollten Sie Ihren Thermostat auf die Steuerung der Temperatur in Ihrem Haus übertreffen.

  • Heizung & Kühlstufen – Die meisten Häuser haben nur einen Ofen und eine Einheit AC. Einige Installationen kann ein anspruchsvolleres Setup, das benötigt mehrere Heiz- oder Kühlstufen basierend auf der Ebene der Wärme beinhaltet. Nicht alle Thermostate können 2 steuern, 3 oder mehr Heiz- und Kühlstufen. Überprüfen Sie Ihren aktuellen Thermostat und stellen Sie sicher, dass Sie kaufen ein, die mit dem Heiz- und Kühlsystem kompatibel ist.
  • Temperatur Schaukel – Veränderung in Grad, die die HVAC wieder eingeschaltet werden kann, desto kleiner die Zahl, desto häufiger wird es kommen, desto größer die Zahl, desto mehr Energie Sie sparen
  • Programmierbare Fan – wenn Sie ein ganzes Haus Ventilator verwenden, um Ihr Zuhause kühlen dies ein wichtiges Merkmal sein, zu prüfen,
  • Tastatursperre – ein großartiges Feature, wenn Sie vor Manipulationen mit Ihren Einstellungen, andere zu verhindern
  • Auto Umschaltung – ermöglicht es festzustellen, der Thermostat automatisch, wenn hin und her zwischen Heizen und Kühlen zu wechseln

Energiemanagement
Wenn Sie sich auf Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck zu verringern – oder einfach nur Ihre Gas- und Stromrechnungen – Einige Wi-Fi-Thermostate sind besser als andere. Verschiedene Funktionen helfen Ihnen, Energie zu sparen, indem nur dem System ausgeführt wird, wenn Sie zu Hause sind oder durch Ihre Gewohnheiten zu lernen, um automatisch einen Zeitplan zu erstellen.

  • Ablaufplanung – Klassifizierung von Sollwerten für: 7 (gleich für jeden Tag), 5-2 (Montag-Freitag & Samstag / Sonntag), 5-1-1 (Montag-Freitag & Samstag & Sonntag), 1-1-1-1-1-1-1-1 (jeden Tag unterschiedlich)
  • Urlaubsmodus – die Fähigkeit, schnell alle Zeitpläne ausschalten, wenn Sie weg von zu Hause oder im Urlaub sind
  • automatisch – wenn der Thermostat lernt und / oder passt sich Ihren Einsatz und automatisch und schaltet sich ein und aus basierend auf Ihren Einsatz
  • Feedback – ideal für die Überwachung des Energieverbrauchs und Einsparungen, einige können Sie sogar einen Text oder E-Mail, damit Sie wissen, wie Sie tun
  • Geofencing – löst Ihren Thermostat auf basierend auf Ihrer GPS-Position (mit Ihrem Smartphone Ihre HVAC-System zu aktivieren
  • Ziel Temperatur Zeit – eine Zahl in Minuten, wie lange dauert es, um Ihr System seine Solltemperatur zu erreichen

Sensoren
Ein Thermostat in einem dunklen und verlassenen Flur kann nur die Temperatur in diesem Flur überwachen. Einige WLAN-Thermostate können zusätzliche Sensoren im ganzen Haus, um genauer zu verbreiten verwenden Hitze oder zu Hause zu kühlen.

  • Zones – relativ neu auf Wi-FI Thermostat, Temperatursensoren können in Ihrem Haus platziert werden, um festzustellen, ob das System eingeschaltet bzw. ausgeschaltet werden soll
  • Wetter – weil ein Wi-Fi-Thermostat mit dem Internet verbunden ist, kann es lokale Wetterbedingungen verwenden Betrieb automatisch zu bestimmen,
  • Feuchtigkeit – Wenn das System für diejenigen, die eine spezifische Feuchtigkeit, einem eingebauten oder kommuniziereFeuchtigkeitsSensors aufrechtzuerhalten kann eingeschaltet sein sollte oder ausgeschaltet werden bestimmen,
  • Bewegung – schränkt die Verwendung von Ihnen HVAC-System zu Zeiten, in denen eine Bewegung erkannt wurde (im Idealfall zu erkennen, wenn jemand zu Hause ist)
  • Statusanzeiger – eine integrierte Diagnose-Tool, damit Sie wissen, ob Ihr System läuft effizient; oft kann ein neuer Filter einen großen Unterschied machen

Design, Ästhetik und Support
Das allgemeine Aussehen und Verhalten des Gerätes, einfache Bedienung und auf dem Gerät und der Fernbedienung Funktionalität von Smartphone, Tablet oder PC sollte auch schwer belasten. HVAC-Systeme können sehr komplex sein – auch wenn ihr Endziel ist einfach – so sollten Sie auch die Unterstützung der Ansicht, dass ein Hersteller als auch für den Fall bietet, dass Ihre Ersteinrichtung nicht genau wie geplant.

  • Sieht aus – Dieses Produkt wird an einer Wand, wahrscheinlich in klare Sicht sitzen – wollen Sie es in oder abheben zu mischen?
  • Installation – können Sie es selbst installieren oder das Produkt einen professionellen HVAC Techniker empfiehlt die Installation durchführen?
  • Integration – hat das Produkt eine Standalone-Anwendung haben, ist es mit anderen Geräten arbeiten, oder ist es ein Teil eines Gesamthausautomationssystem?
  • Local Control – können Sie alles, was Sie auf dem Thermostat direkt steuern wollen und wie einfach die Kontrollen offensichtlich sind?
  • Mobile Applikation – wollen Sie in der Lage Programm alles von Ihrer App zu sein oder einfach schalten Sie ihn ein oder aus?
  • Unterstützen – Was ist die Garantie, gibt es Online-Foren, E-Mail-Support, Telefon-Support, Live-Chat?

Shop mit Vertrauen:

Quelle: www.smarthome.com

Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × eins =